e-shop / Bücher

Steiners Diary

Über Architektur seit 1959/ About Architecture since 1959

Über Architektur seit 1959

48,00 

Vergriffen

Beschreibung

320 Seiten
ISBN-10: 3038600326
ISBN-13: 978-3038600329
© 2016 Dietmar Steiner, Wien und Park Books, Zurich

Herausgeber: Linzer Vorlesungen Kunstuniversität Linz
Roland Gnaiger | die architektur

Lektorat (Deutsch): Claudia Mazanek
Übersetzung und Lektorat (Englisch): Brian Dorsey
Buchgestaltung: Thomas Kussin / Silvia Druml, Rosi Ladner, Andreas Posselt, buero8
Sprache: Deutsch/Englisch

Inhalt
Linzer Vorlesungen – Reinhard Kannonier
Warum dieses Buch?
Anfang: Jacques Herzog und Dietmar Steiner

1. Tag Die 1960er
Experimentelle Architektur in Österreich
Coop HausRucker – Wolf Prix und Laurids Ortner
Milano Torri – Velasca gegen Pirelli
Brutalismus

2. Tag Die 1970er
Jedes Detail eine Geschichte
Tessin 1978
Mein Barcelona
Mies van der Rohe Award Preisträger
Über Rob Krier
Arena 1976
Das Jahr 1979

3. Tag Die 1980er
Biennale 1980
Moskau und Leningrad 1982
Architektur ist Hintergrund – Hermann Czech
Blade Runner: Im Dschungel der Zukunft
London: Futuristische Plagiate in Endzeitstimmung
Staatsgalerie Stuttgart: Alles ist lebend tot
IBA Berlin: Inseln in der Stadt
Rudolf Olgiati: Die weißen Kristalle von Laax
Brief an Martin Steinmann – archithese
Fleisch- und Knochen-Architektur
Die Stadt – Netze und Körper
The Heavy Dress
Analoge Architektur

4. Tag Die 1990er
Von Huren und Heiligen
Es gibt kein Entrinnen
Hollein – Die Skizze eines Namens
Ein Tagebuch des Disney Jubiläums

5. Tag Die 2000er
9/11
Architektur als Werbung
Interview Jacques Herzog
Interview Rem Koolhaas
Lacaton & Vassal: Türkisches Café
Jon Jerde
Rural Studio: Sweet Home Alabama
Loisium
Island 2008

6. Tag Die 2010er
Wiener Wohnbau
Architektur: Neustart
Amateur Architecture Studio
Ein Tag mit Alexander Brodsky
Memorial Kornati
BUS : STOP Krumbach

7. Tag Sonntag
Am Wegesrand
Ende: Anna Heringer und Dietmar Steiner
Biografie Dietmar Steiner
Register
Impressum