Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Statements

VASKO+PARTNER
VASKO+PARTNER schätzt die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ArchitektInnen. Gemeinsam und im intensiven Austausch entstehen eine Vielzahl von spannenden Projekten. Über Visionen zu diskutieren und Lösungen auf deren Machbarkeit zu finden, gehört zu unserer täglichen Arbeit. [weiter]

Hans-Werner Frömmel, Bundesinnung Bau
Die Bundesinnung Bau vertritt 15.000 Mitglieder, die 82.000 Arbeitnehmer beschäftigen. Baumeister sind nicht nur als Bauausführende tätig, sondern u.a. auch als Planer, im Bereich der Bauaufsicht, Bauleitung, Berechnung sowie im Projektmanagement, in der Projektentwicklung, im Facility Management oder als Bausachverständige. [weiter]

Michael Gehbauer, GPA – WBV Wohnbauvereinigung für Privatangestellte
Für uns ist hochwertige Architektur Teil der Unternehmensphilosophie: Menschen, Maßstäbe, Meilensteine. [weiter]

Wolfgang Gleissner, Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Die BIG ist ein Unternehmen der Republik, mit einem klaren wirtschaftlichen Auftrag. Darüber hinaus gilt es für sie auch, gesellschaftliche Aufgaben wahr zu nehmen. [weiter]

Ruth Goubran, Sponsoring Erste Bank
Architektur ist MehrWERT: Bereits die Gründungsidee der „ersten Oesterreichischen Spar-Casse“ bestimmt die werteorientierte Haltung des Unternehmens. [weiter]

Hans Peter Haselsteiner, Fachverband der Bauindustrie
Architektur ist Baukunst im umfassenden Sinn. Ein Bauwerk muss nicht nur die Nutzerbedürfnisse erfüllen, sondern auch den Ansprüchen der künstlerischen und städtebaulichen Gestaltung sowie den Kriterien der sozialen, ökologischen und der ökonomischen Nachhaltigkeit entsprechen. [weiter]

Josef Herwei, Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
Wer sich mit Standort- und Projektentwicklung beschäftigt, beschäftigt sich automatisch mit Architektur. [weiter]

Andreas Holler, BUWOG Bauen und Wohnen GmbH
Guter Wohnbau ist ein zu langfristiges Geschäft, um kurzfristige Modeströmungen mitzumachen. Doch er unterliegt auch ständigem Wandel und Neuerungen, die es unverzichtbar machen, sich laufend mit architektonischen Entwicklungen auseinanderzusetzen. [weiter]

Stephan Jainöcker, Mischek Bauträger Service GmbH
Diskussion erweitert den (eigenen) Horizont. Die ARCHITECTURE LOUNGE des Az W bringt Politik, Wirtschaft und Architektur zur Auseinandersetzung mit kontroversiellen Standpunkten [weiter]

Ewald Kirschner, GESIBA
Gute Wohn-Architektur ist nicht Selbstzweck, sondern Anpassung an die Bedürfnisse des Menschen: als Individuum, aber auch als Mitglied einer sozialen Gruppe. Gute Wohn-Architektur schafft gesellschaftlichen, sozialen und kommunikativen Mehrwert.
[weiter]

Winfried Kallinger, KALLCO Bauträger GmbH
Der Wiener Wohnbau hat sich auf Grund seiner architektonischen, sozialen und ökologischen Qualität in den letzten Jahren international einen hervorragenden Ruf erworben. KALLCO ist als Bauträger ein aktiver [weiter]

Theodor Klais, STRABAG AG
Die Bauherren, in Verbindung mit den kreativen Ideen der Architekten, sie gemeinsam ermöglichen es, qualitativ nachhaltige Investitionen zu realisieren. [weiter]

Reinhard Mechtler, Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH
Unser Büro, das als Dienstleistung u.a. statische Berechnungen, Projektmanagement und örtliche Bauaufsicht anbietet, hat seit mehr als 20 Jahren mit Architekten zu tun. [weiter]

Michael Pech, Österreichische Siedlungswerk AG
Architektur ist aus meiner Sicht auch eine Frage der Auftraggeberkultur. Aus diesem Grund ist im Österreichischen Siedlungswerk der baukünstlerische Aspekt auch im Unternehmensleitbild festgeschrieben [weiter]

Peter Rungger, Eternit Werke Ludwig Hatschek AG
Seit über 100 Jahren ist die Zusammenarbeit mit Architekten ein Teil der Erfolgsgeschichte von Eternit. Eternit-Vorstand Anders Holte: „Eternit steht als Werkstoff und Unternehmen der Architektur sehr nahe und fühlt sich ihr auch [weiter]

Johann Scheuringer, Josko Fenster- und Türen GmbH
Josko hat sich zur Aufgabe gemacht, seine Produkte integrativ in die Architektur einfließen zu lassen. Nicht die Einzelwirkung zählt, sondern der Gesamteindruck. [weiter]

Marcus Schulz, Vitra Ges.m.b.H.
Die Architecture Lounge des Az W hat sich nach mehr als zwei-jährigem Bestehen als interessante Plattform für Diskussion, Gedankenaustausch und Information zu einem breiten Themenkreis etabliert. Für Vitra ist sie eine [weiter]

Gerhard Schuster, Wien 3420 Aspern Development AG
Stadtgründung ist das bedeutendste Kulturprojekt der Menschheit seit dem Beginn der Sesshaftigkeit. Es zielt darauf, Menschen gut zusammenleben zu lassen. [weiter]

Michaela Trojan, Dieter Groschopf, wohnfonds_wien
Der wohnfonds_wien zeichnet für die Qualitätssicherung im geförderten Wohnungsneubau und bei der Sanierung bestehender Wohngebäude verantwortlich. Innovationen spielen eine große Rolle. [weiter]

Richard Wilkinson, Erste Group Immorent AG
Das Thema Architektur ist ein Faktor, der ein wichtiges Kriterium für die Werthaltigkeit von Immobilien und im weiteren Sinn auch für die Attraktivität von Standorten darstellt. [weiter]

Peter Rossegg, Stora Enso Building & Living
Der älteste Baustoff der Welt ist auch der modernste: Holz. Eindrücklich wird immer wieder aufs Neue gezeigt, welche Kreativität und Innovationen die Architektur im Bauen mit Holz vollbringt. Stora Enso Building & Living als Europas größter Hersteller von Massivholzprodukten mit seinen mehr als 20 Werken ist stolz darauf, das Az W zu unterstützen. [weiter]


© Az W 

Kleinkonferenzen
Architektur-Reise
Wiener Ausflüge
Statements
- VASKO+PARTNER
- Hans-Werner Frömmel, Bundesinnung Bau
- Michael Gehbauer, GPA – WBV Wohnbauvereinigung für Privatangestellte
- Wolfgang Gleissner, Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
- Ruth Goubran, Sponsoring Erste Bank
- Hans Peter Haselsteiner, Fachverband der Bauindustrie
- Josef Herwei, Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
- Andreas Holler, BUWOG Bauen und Wohnen GmbH
- Stephan Jainöcker, Mischek Bauträger Service GmbH
- Ewald Kirschner, GESIBA
- Winfried Kallinger, KALLCO Bauträger GmbH
- Theodor Klais, STRABAG AG
- Reinhard Mechtler, Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH
- Michael Pech, Österreichische Siedlungswerk AG
- Peter Rungger, Eternit Werke Ludwig Hatschek AG
- Johann Scheuringer, Josko Fenster- und Türen GmbH
- Marcus Schulz, Vitra Ges.m.b.H.
- Gerhard Schuster, Wien 3420 Aspern Development AG
- Michaela Trojan, Dieter Groschopf, wohnfonds_wien
- Richard Wilkinson, Erste Group Immorent AG
- Peter Rossegg, Stora Enso Building & Living

Information:
Alexandra Viehhauser
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 27
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: viehhauser@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail