Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Best of Austria. Architektur 2012_13

Shop Nr.: 0464
Preis: € 48,00
Anzahl: Stück in den Warenkorb legen
   
Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN 978-3-906027-64-7

Best of Austria. Architektur 2012_13 ist bereits die vierte Publikation in einer Reihe, die – sehr erfolgreich – österreichische Architektur einem breiten Publikum vorstellt. Die Österreichische Baukultur wird hier in dem Sinne verstanden, dass sie in Österreich gebaute und von österreichischen Architektinnen und Architekten im Ausland realisierte Objekte umfasst. Seit 2008 werden biennal damit all jene Projekte „vor den Vorhang“ geholt, die in den vorangegangenen zwei Jahren – diesmal 2012 und 2013 – mit nationalen wie internationalen Architekturpreisen ausgezeichnet wurden. Daraus formt sich ein Panorama der österreichischen Architekturlandschaft von bemerkenswerter Dichte und gleichzeitig überraschender Vielfältigkeit. Das Spektrum reicht von minimalen baulichen Interventionen bis hin zu beeindruckenden Megakomplexen. Genau diese Breite der Architekturproduktion abzubilden, bestimmt das Konzept: Gezeigt wird ein aktueller Querschnitt von mehr als 170 Projekten, ergänzt um Personen beziehungsweise Teams, die für ihr Werk einen Preis erhalten haben. Doch auch diese Fülle ist nur ein Teil des Architektur- und Baukulturschaffens, denn manch außergewöhnliches Projekt wird gar nicht zu Preisen eingereicht und auch die Auswahl der renommierten Jurys ist immer eine subjektive und den Intentionen der jeweiligen Auslobung – regional, thematisch, zeitlich – verpflichtet. Die Auswahl der aufgenommenen Preise orientiert sich dabei an ihrer „Architekturrelevanz“: daran, dass Architekturfachleute in der Jury vertreten waren und architektonische Aspekte im Vordergrund standen. Über die Jahre bietet Best of Austria. Architektur_Architecture eine eindrucksvolle Sammlung der österreichischen Architektur, die ihr kreatives und ökonomisches Potenzial sowie ihre Leistungen für Menschen und Landschaft einem breiten Kreis von Interessier ten zugänglich macht. Die Publikationsreihe Best of Austria. Architektur_Architecture ist eine Initiative des Bundeskanzleramtes und stellt alle zwei Jahre die österreichische Architektur einem breiten Publikum vor. (Barbara Feller, Dietmar Steiner)

Inhalt
5 Best of Austria. Architektur 2012_13
6 Das Bauen ist ein weites Land. Vera Grimmer
12 Tourismus, Freizeit
28 Kultur
54 Einfamilienhaus
94 Industrie, Handel, Gewerbe
110 Stadtraum, Infrastruktur
128 Bildung
158 Öffentliche Bauten
170 Büro, Verwaltung
196 Wohnen
226 Akteure
244 Index Architekturpreise 2012_13
266 ArchitektInnen
269 Abbildungsnachweis
270 AutorInnen
272 Impressum

Impressum
Herausgegeben vom Architekturzentrum Wien
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN 978-3-906027-64-7
Konzeption und Redaktion Barbara Feller
Bildredaktion und Organisation Gudrun Hausegger
Lektorat Dorrit Korger (deutsch), Elise Feiersinger (englisch)
Übersetzungen deutsch-englisch Ada St. Laurent, James Roderick O’Donovan und Eric Scheufler
Buchgestaltung lenz+ büro für visuelle gestaltung, Gabriele Lenz und Elena Henrich, Mitarbeit Katharina Untertrifaller
Bildaufbereitung Elmar Bertsch
Druck Gugler Print GmbH, Melk / Donau
Buchbindung CPI Moravia Books s.r.o.
Papier LuxoArt Samt New, 150 g
Schrift Imago (1982 Günter Gerhard Lange)

© Az W 

Bücher und Kataloge
Bücherabverkauf -60%
Multimedia
Archicards
Hintergrund
Hintergrund Abverkauf bis - 82%
Stadtplan
vergriffen

Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer

weitere Texte:
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Termine:
Best of Austria
 Architektur Architecture 2012_13. outstanding artist award - Experimentelle Tendenzen in der Architektur 2014


Information:
Kerstin Kotzinger
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 22
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: kotzinger@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2016 Kontakt: eMail