Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Networked Cultures
Präsentation und Podiumsdiskussion

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Diskussion: Mittwoch, 22. Oktober 2008, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Mit: Emiliano Gandolfi, Kurator des Hauptpavillons der 11. Architekturbiennale Venedig
Margarethe Makovec, , Graz
Doris Burtscher, Architektin, Gründungsmitglied IG-Architektur
Gulsen Bal, Direktorin Open Space – Zentrum für Kunstprojekte
Moderation: Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer
www.networkedcultures.org

Ob in Gestalt transnationaler Politik, globaler Ökonomien, neuer Arbeitsverhältnisse oder urbaner Sozialbewegungen: Netzwerke sind zur mächtigsten Figur geworden, über die wir die Organisation unserer Welt denken. Netzwerke haben unser kulturelles Handeln und Zusammenleben ebenso verändert wie die Art, in der wir Räume produzieren und erfahren. Anlässlich der Präsentation des Buches Networked Cultures – Parallel Architectures and the Politics of Space (NAi Publishers) diskutieren die beiden Herausgeber gemeinsam mit den Gästen eine neu entstehende intellektuelle Praxis von Architektur, die entlang von politischen und sozialen Fragen Interventionen, Experimente und laborartige Situationen erzeugt.


Ausstellung Networked Cultures
Von 10.10. bis 19.11.2008 ist im Open Space die gleichnamige Ausstellung zu sehen.
Veranstaltungsort: Open Space, Zentrum für Kunstprojekte, Lassingleithnerplatz 2, Schwedenplatz, 1020 Wien
Ausstellung: 10.10.2008 - 19.11.2008
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Eröffnung: 09.10.2008, 19 - 21.30 Uhr
Tickets: Eintritt frei!
Kuratoren: Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer
KünstlerInnen: Judith Augustinovic / Ursula Biemann / hackitectura.net
Film von Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer


 

Networked Cultures

Links:
networkedcultures.org

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail