Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Care + Repair Sunset Drawing
mit studio ASYNCHROME

Veranstaltungsort: Nordbahn-Halle beim Wasserturm Anfahrt (für die Navigation: Leystraße 157)
Rahmenprogramm Care + Repair: Freitag, 7. Juli 2017, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: office@azw.at

Einen Abend lang widmet sich der von studio ASYNCHROME geleitete Zeichenworkshop der Suche nach Bildern und Vorstellungen von Care + Repair.

Reparieren und Sorge Tragen sind Handlungen des Alltags, unspektakulär, repetitiv, zeitaufwändig, anstrengend. Nur selten wird ihnen die notwendige Anerkennung zuteil. Wie kann Sorge Tragen aussehen? Wie kann man sich das Reparieren der Zukunft vorstellen? Für ihre architektonischen Untersuchungen verwenden Marleen Leitner und Michael Schitnig künstlerische Verfahren wie Fotografie, Malerei, Animation oder Zeichnung. Das gemeinsame Zeichnen eröffnet Wege, die Vorstellungen einer anderen Zukunft mit dem Zeichenstift zu fassen.

Dauer: 2-3h

Ort: Nordbahn-Halle beim Wasserturm, Leystraße, Ecke Taborstraße, Nordbahnhof, 1020 Wien
Erreichbarkeit: U1 Vorgartenstraße – entlang entweder bis Vorgartenstraße oder Leystraße bis Taborstraße


© studio ASYNCHROME 

Care + Repair Sunset Drawing

Zusätzliche Veranstaltungen:
Care + Repair


Links:
F&E Projekt Mischung: Nordbahnhof

VIENNA BIENNALE


Information:
Katrin Stingl
Telefon: +43 (1) 522 31 15-37
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: stingl@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail