Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Eröffnungsabend des 20. Wiener Architektur Kongress
„Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959 – 2019“

Veranstaltungsort: MUMOK Hofstallungen und Architekturzentrum Wien, Halle F3
Kongress: Freitag, 18. November 2016, 18 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Anlässlich des Abschieds von Gründungsdirektor Dietmar Steiner veranstaltet das Az W von 18. - 20.11.2016 den 20. Wiener Architektur Kongress, der die wichtigsten ArchitekturtheoretikerInnen und ArchitektInnen der letzten Jahrzehnte zu einem großen generationenübergreifenden Wissensaustausch über das Damals, das Heute und das Morgen im Az W versammelt und so zur Kommentarebene der Ausstellung „Am Ende: Architektur“ wird.

Begrüßung: Dietmar Steiner, Direktor Az W
Einführung: Karoline Mayer, Co-Kuratorin der Ausstellung

Vorträge
Jean Louis Cohen, Architekturhistoriker
„Krise als Strategie – Ängste in der Architektur seit 1950"

Angelika Fitz, designierte Direktorin des Az W
„Was kann Architektur?“


Dank an:
ALUKÖNIGSTAHL GmbH
Atelier Hayde Architekten ZT-GmbH
Bausparkasse der oesterreichischen Sparkassen AG
Heindl Holding GmbH
Mischek-Bauträger-Service GmbH
Raiffeisen Bausparkasse GmbH
WertInvest Hotelbetriebs GmbH
ZEYTINOGLU ZT GmbH

Hotel Partner:
INTERCONTINENTAL
Für das INTERCONTINENTAL Wien bieten wir unseren Kongressgästen Sonderkonditionen.
Nähere Infos unter: office@azw.at
HOTEL VIENNART AM MUSEUMSQUARTIER


© Simona Rota 

Eröffnungsabend des 20. Wiener Architektur Kongress

Presseinformationen:
Am Ende: Architektur


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail