Architekturzentrum Wien  
 

 
 
mittwochs 31
Learning from learning from Las Vegas

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien
Vortrag: Mittwoch, 5. Juni 2002, 19 - 0 Uhr

Az W-Themenabend

Mit Anette Baldauf, Dorit Margreiter, Sabine Bitter und Helmut Weber

2001: Las Vegas soll eine echte Stadt werden. Mit der Einführung von Kunst wetteifern der pompöse Strip und das bislang vernachlässigte Downtown um unverfälschte Urbanität. Auf dem Strip eröffnete das Hotel Venetian eine von Rem Koolhaas und Frank Gehry entworfene Guggenheim Filiale, in Downtown Las Vegas will Bürgermeister Goodman mit dem Bau eines Museums ein kultiviertes Stadtleben herstellen. Wie reibungsfrei lässt sich Kunst in die Unterhaltungsindustrie integrieren? Gelingt es den Museen tatsächlich, die Lücke zwischen Hoch- und Massenkultur, zwischen Entertainment und urbanen Alltag zu füllen?

Programm:
19:00 Uhr
Einleitung von Anette Baldauf und Dorit Margreiter

Anschließend:
"Remake Las Vegas" von Anette Baldauf und Dorit Margreiter, 2001, DV, 18 min
mit Kurt Ouchida (The Venetian), Hal Rothman (Soziologe), Oscar Goodman (Bürgermeister Downtown Las Vegas), Jon Jerde (Architekt), Marjorie Polly und Earl White (Downtown Central Development Committee Las Vegas), Mark Scarborough (Arts Factory Las Vegas), DJ Freddie, Kelly Creiggs (Nevada Arts Council), Margaret Crawford (Historikerin), Norman Klein (Historiker)

19:30 Uhr
Diavortrag: Sabine Bitter, Helmut Weber
Guggenheim Las Vegas

Anschließend Diskussion mit Anette Baldauf, Dorit Margreiter, Sabine Bitter und Helmut Weber

Lounge, Bar + DJ

Links:
City of Las Vegas
Downtown Central Development Committee Las Vegas
Freemont Street Experience
Hotel Venetian
Guggenheim Las Vegas
Arts Factory Las Vegas
Nevada Arts Council
Jon Jerde
Anette Baldauf
Dorit Margreiter
Sabine Bitter / Helmut Weber


 

mittwochs 31
 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail