Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Az W Buchsalon: Ein bibliophiles Universum

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Bibliothek
Präsentation: Mittwoch, 15. Dezember 2010, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Um aus der Fülle aktueller Architekturbücher, die wir oft nur blätternd durcheilen, lesenswerte und geschenkwürdige Exemplare zu filtern, laden wir heuer zum zweiten Mal zu unserem Buchsalon in die Bibliothek des Az W. Die sich Jahr für Jahr vergrößernden Bestände von Büchern und Zeitschriften werden am Ende jeden Jahres in den Mittelpunkt einer Gesprächsrunde gestellt, die ausgewählte Kostbarkeiten zum Besten gibt. Mit einem einleitenden Überblick der Neuzugänge, bestehend aus 662 Architekturbüchern, 125 Katalogen und 1.244 Architekturzeitschriften, präsentiert Wolfgang Heidrich die Weiten des bibliophilen Universums des Az W. Im Anschluss diskutieren unsere Gäste anhand einer subjektiven Buchauswahl die Neuerscheinungen des Jahres 2010 und geben darüber hinaus – unabhängig vom Erscheinungsjahr des jeweiligen Buches – eine persönliche Leseempfehlung ab.

19:00 Elke Krasny, Kulturtheoretikerin, Begrüßung

19:10 Wolfgang Heidrich, Bibliothekar Az W, „Neuerscheinungen 2010“

19:20 Buchvorstellungen:

Vera Grimmer, Chefredakteurin der Zeitschrift ORIS stellt vor: Edvard Ravnikar, Springer, Wien - New York 2010

Henrieta Moravčíková, Architekturtheoretikerin stellt vor: Kazuyo Sejima - Ryue Nishizawa: Intervention in the Mies van der Rohe Pavillion. EPFL Press, Lausanne 2010

Ivan Ristić, Kurator stellt vor: Sigfried Giedion und die Fotografie, gta Verlag, Zürich 2010

Titusz Tarnai, Architekt stellt vor: Requiem for the City at the End of the Millennium, Actar, Barcelona 2010

Moderation: Elke Krasny

(Eintritt frei)


© Pez Hejduk 

Az W Buchsalon: Ein bibliophiles Universum

Galerie:
Az W Buchsalon: die präsentierten Bücher


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail