Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Az W Buchsalon: Gespräch über Klassiker und Neuerscheinungen

Veranstaltungsort: Az W Bibliothek
Präsentation: Mittwoch, 9. Dezember 2009, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Jahr für Jahr vergrößern sich die Bestände der Bibliothek des Az W um mehrere 100 Neuerscheinungen, die in ihrer Gesamtheit kaum noch zu überblicken sind. Um aus der Fülle neuer Architekturbücher, die wir oft nur blätternd durcheilen, lesenswerte (und geschenkwürdige) Exemplare zu filtern, laden wir am Ende des Jahres zum ersten Buchsalon in die Bibliothek des Az W.

Zur Einstimmung spricht Wolfgang Heidrich, Schirmherr über rund 13.800 Architekturbücher und 19.100 Architekturzeitschriften, über die sublime Kunst des Bücherhortens und gibt mit ausgewählten Kostbarkeiten Einblick in das bibliophile Universum des Az W.

Danach diskutieren unsere Gäste anhand einer subjektiven Buchauswahl die Neuerscheinungen des Jahres 2009 und geben darüber hinaus – unabhängig vom Erscheinungsjahr des jeweiligen Buches – eine persönliche Leseempfehlung ab.

19:00 Gabriele Kaiser, Architekturpublizistin Az W:
Begrüßung

19:10 Wolfgang Heidrich, Bibliothekar Az W:
Einleitende Worte „Die unendliche Bibliothek des Az W“

19:20 Diskussion mit: Hermann Czech, Architekt
Elke Krasny, Kulturtheoretikerin und Kuratorin
Angelika Schnell, Architekturtheoretikerin
Jan Tabor, Architekturkritiker
Moderation: Gabriele Kaiser

Eintritt frei


© Pez Hejduk 

Az W Buchsalon: Gespräch über Klassiker und Neuerscheinungen

Galerie:
Die präsentierten Bücher

Fotos vom 1. Buchsalon


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2017 Kontakt: eMail