Exkursion für Kinder und Jugendliche

Wohnen – sozial und individuell

Vom Stuwerviertel zum Nordbahnhof

Große Parkfläche, die von Wohngebäuden umgeben ist

Bednar Park am Nordbahnhof
Bild: Architekturzentrum Wien

Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot haben in den 1920er Jahren zur Errichtung der nach wie vor international geschätzten Wohnbauten des Roten Wien geführt. Architekt*innen von heute sind mit sich ständig verändernden Bedürfnissen und Rahmenbedingungen konfrontiert, auf die es eine zeitgemäße Antwort zu finden gilt, seien es vermehrte Singlehaushalte, Patchwork-Familien oder Generationen Wohnen. Wir untersuchen gemeinsam die Entwicklung des Wiener Wohnbauprogramms vom Gemeindebau des Roten Wien bis hin zu aktuellen Stadtentwicklungsprojekten wie dem Nordbahnhofgelände.

Holzfassade eines Wohnprojekts und Teil eines Parks
Wohnprojekt Wien am Nordbahnhof
Bild: Architekturzentrum Wien
Schüler*innengruppe bei einer Stadttour in einem Park
Wohnen – sozial und individuell
Bild: Architekturzentrum Wien
Das Comic zeigt einen Mann am Balkon
Wohnen – sozial und individuell
Bild: Simon Stock, Fabian Zimmermann

Weitere Angebote