Workshop

Vermessen

Vom goldenen Schnitt zum standardisierten Bauen

Vier Schüler*innen bei einem Workshop in der a_schau

Workshop in der Dauerausstellung „a_schau“
Bild: Architekturzentrum Wien

Welche Proportionen werden als schön empfunden und welche Maße gibt es seit der Antike in der Architektur? Wir vermessen uns und finden das goldene Verhältnis sowohl in den Proportionen unseres Körpers als auch in der Architektur wieder. Anhand unterschiedlicher Projekte der a_schau untersuchen wir das Verhältnis Mensch und Raum und den menschlichen Maßstab in der Architektur. Der verdichtete Flachbau von Roland Rainer bemüht sich um ebenerdige Privatbereiche, während der Wohnbau Alt Erlaa als „gestapeltes Einfamilienhaus” gesehen werden kann. Im praktischen Teil entwerfen wir ein Möbelstück ganz nach unseren Maßen. Alles eine Frage des Maßstabs?

Schüler*innengruppe in der Dauerausstellung „a_schau“

Workshop in der Dauerausstellung „a_schau“
Bild: Architekturzentrum Wien

Weitere Angebote