Buchbare Ausstellungsführung

Kalter Krieg und Architektur

Beiträge zur Demokratisierung Österreichs nach 1945

Farbige Zeichnung einer Gebäudes in Form eines griechischen Tempels mit Nationalflaggen

Max Fellerer, Eugen Wörle, Wiederaufbau Parlament, 1945–1956 (Vorentwurfsvariante Jörg Jarosch)
© Architekturzentrum Wien, Sammlung

Das Architekturzentrum Wien bietet zu seiner Ausstellung „Kalter Krieg und Architektur Beiträge zur Demokratisierung Österreichs nach 1945“ während der Laufzeit individuelle Führungen zu Ihren Wunschterminen in deutscher und englischer Sprache an.

Dauer und Preise

  • Mindestgruppengröße 10 Personen
  • Dauer: 1 h
  • Preis: € 46 Gruppenpauschale zuzügl. Ausstellungsticket pro Teilnehmer*in

Storno und Terminänderungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Terminanmeldung verbindlich ist! Eine kostenlose Stornierung ist bis zu fünf Werktage vor dem Termin möglich. Kosten bei Rücktritt: 3-5 Tage vor Durchführung 50 %, 0-2 Tage 100%