Standard Exkursion 7

Eine Stadt in Entwicklung

Rund um den neuen Hauptbahnhof

Bürogebäude mit Glasfassade

Erste Campus
Bild: Architekturzentrum Wien

Die Umstrukturierung des Areals rund um den ehemaligen Südbahnhof ermöglichte in Wien die großflächige Entwicklung eines neuen Stadtteils. Rund um den neuen Hauptbahnhof hat sich das Gesicht Wiens radikal verändert. Während auf der einen Seite die Häuser in die Höhe wachsen, herrscht andernorts bereits reger Alltag: ein neuer Bahnhof, ein Wohnviertel, ein Park, ein Museum und ein architektonisch vorbildlicher Firmensitz bieten Gelegenheit, die Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Stadtquartiere zu diskutieren.

Treffpunkt: U1 Keplerplatz, vor der Keplerkirche

  • Sonnwendviertel: Delugan Meissl Associated Architects, Klaus Kada, Riepl Riepl, Studio Vlay mit K. Streeruwitz, Geiswinkler & Geiswinkler, s&s, Rüdiger Lainer+ Partner, BKK-3, PPAG Architekten (Bildungscampus) u.v.a.m. 2004-2017
  • Helmut Zilk Park, Hager Partner 2016
  • Hauptbahnhof, Hotz/Hoffmann – Wimmer 2013
  • Parkapartments am Belvedere, Renzo Piano (in Bau)
  • 21er Haus, Karl Schwanzer 1962, Erweiterung: Adolf Krischanitz 2012

Ende: Erste Campus, Henke Schreieck Architekten, Auböck + Kárász (Freiraum) 2015

Weitere Angebote