Barrierefreie Exkursion

Donau City

Exkursion für Blinde und Sehbehinderte

Alternativtext: Tastmodell

Tastmodell der Donaucity
Bild: Architekturzentrum Wien

Die Donau City steht eigentlich direkt über der Autobahn. Damit hier überhaupt Häuser errichtet werden konnten, wurde diese überplattet. An einigen Stellen kann man noch die unterschiedlichen Ebenen sehen: unten die Autos, darüber eine Technikebene und ganz oben die Fußgänger*innen. Dies macht die Donau City zur autofreien Zone. Das einst für die Expo Wien-Budapest 1995 vorgesehene Gelände wurde nach Überplattung der Donauufer Autobahn zum neuen Stadterweiterungsgebiet. Seit 1998 herrscht hier rege Bautätigkeit für Wohnhausanlagen und Bürohochhaustürme. In der Donau City leben ca. 3.500 und arbeiten ca. 10.000 – 12.000 Menschen. Der Wohnpark Donau City profitiert von der Lage direkt an der Neuen Donau und zeichnet sich durch soziale Durchmischung aus – von der geförderten Mietwohnung bis zum frei finanzierten Penthouse.

Weitere Angebote