Workshop

Bausteine für Sprachlücken

a_schau für Deutschlernende

Workshopteilnehmer*innen in der Dauerausstellung „a_schau“

Workshop in der Dauerausstellung „a_schau“
Bild: Architekturzentrum Wien

Die Schau gewährt einen einzigartigen Blick auf 150 Jahre österreichisches Architekturschaffen. Pläne, Skizzen, Texte, Fotos, Modelle und Filme erwecken die Architekturgeschichte zum Leben und provozieren ein breites Feld der Kommunikation. Dieser Workshop bietet Jugendlichen die Möglichkeit, Einblicke in die Architekturgeschichte Österreichs zu gewinnen und dabei spielerisch mit der deutschen Sprache zu arbeiten. Das didaktische Programm ist auf die Erweiterung des Wortschatzes und den aktiven Dialog mit den Teilnehmer*innen ausgerichtet. Mittels praktischer Übungen und Modellbau können sich die Jugendlichen mit Themen der Architektur, beispielsweise dem Thema Wohnen, vertraut machen und neues Vokabular verankern.

Workshopteilnehmer*innen in der Dauerausstellung „a_schau“
Workshop in der Dauerausstellung „a_schau“
Bild: Architekturzentrum Wien
Workshopteilnehmer*innen beim Modellbau
Workshop in der Dauerausstellung „a_schau“
Bild: Architekturzentrum Wien

Weitere Angebote