Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Podiumsdiskussion

Zukunft Stadt Positionen

Was kann das Praxisfeld Stadtplanung?

Mo 11.03.2019, 19:00
weiße flache Lagerhallen mit einem Acker im Vordergrund

Stadtentwicklungsgebiet Donaufeld, Wien 2018
© Foto: Mario Weisböck

Das Praxisfeld der Stadtplanung bedarf einer kontinuierlichen Anpassung an die brennenden Aufgaben unserer Zeit.

Gesellschaftliche Veränderungen, Klimawandel, Digitalisierung, steigende Bodenpreise – all dies sind Teilaspekte, die sich unmittelbar auf die Planung und auf die Gestaltung von Stadtentwicklung auswirken. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe Zukunft Stadt sollen in einer kritischen Auseinandersetzung gemeinsam mit Gästen aus der Praxis, der Universität und der Verwaltung Aufgabenbereiche der Planung untersucht und neu ausgelotet werden.

Eine Kooperation des Az W mit der TU Wien, Fachbereich Örtliche Raumplanung

Gäste: Katharina Bayer, einszueins architektur; Thomas Madreiter, Planungsdirektor Stadt Wien; Christa Reicher, RWTH Aachen; Rudolf Scheuvens, TU Wien

Moderation: Emilia Bruck und René Ziegler, TU Wien