Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.

Ausstellungseröffnung

Von Plečnik lernen

Mi 29.06.2022, 19:00-21:00
Zwei Frauen sitzen auf einem Denkmal

Napoleon-Denkmal, Platz der Französischen Revolution, 2015
© Geoffrey James

Die Ausstellung "Geoffrey James: Soziale Räume – Jože Plečnik in Ljubljana" über die Aktualität eines der bemerkenswertesten europäischen Architekten des 20. Jahrhunderts wird in der Galerie des Architekturzentrum Wien eröffnet.

Jože Plečnik schuf ein unverwechselbares Stadtbild mit einer Reihe von öffentlichen Räumen und Durchwegungen, die durch Denkmäler, Treppen, erhöhte Bänke, Säulen und andere räumliche Markierungen in einen Dialog mit dem historischen Bestand und der Natur treten. In seiner Ausstellung in der Az W Galerie spürt der kanadische Fotograf Geoffrey James besonders den sozialen und sinnlichen Aspekten in Jože Plečniks Umgestaltung der Stadt Ljubljana nach.

In Kooperation mit SKICA (Slowenisches Kulturinformationszentrum) und TU Wien

Begrüßung:
Angelika Fitz, Direktorin Az W
Aljaž Arih, Leiter Slowenisches Kulturinformationszentrum (SKICA), Botschaft der Republik Slowenien in der Republik Österreich
Barbara Žvokelj, Botschafterin/Ständige Vertreterin der Republik Slowenien bei den Vereinten Nationen, der OSZE und anderen internationalen Organisationen in Wien

Präsentation:
Tina Gregorič, Kuratorin der Ausstellung; Professorin am Institut für Architektur und Entwerfen, TU Wien

Eröffnung:
Špela Spanžel, Generaldirektorin für kulturelles Erbe, Kulturministerium der Republik Slowenien