Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Lecture Performance

Total Refusal: Intervention Video Games

Im Rahmen der Ausstellung „Serious Fun“

Mi 04.05.2022, 19:00-21:00
Drei Affen auf einer Wiese

Daylight_GTA
© Foto: Total Refusal

Das Az W feiert den diesjährigen Jane’s Walk* mit einem Spaziergang durch digitale Stadtlandschaften in Videospielen, es werden Urbanismus, Architektur und Geschichte zum Thema gemacht.

Nachdem zeitgenössische Videospiele nicht nur kommerziell, sondern auch kulturell immer relevanter werden, zielen die Performances von „Total Refusal“ darauf ab, sich digitale Spielräume anzueignen und ihnen neue Aktivitäten und Erzählungen zuzuführen. Dabei lassen sie das gewohnte Gameplay beiseite und erkunden als friedliche Flaneur*innen in der Online Performance Everyday Daylight den virtuellen öffentlichen Raum mit kritischem Blick.

Das künstlerisch-forschende Kollektiv Total Refusal sind: Susanna Flock, Robin Klengel, Leonhard Müllner und Michael Stumpf, Wien

*Jane’s Walk ist eine Reihe an Spaziergängen, die anlässlich des Geburtstags der städtischen Aktivistin und Urbanistin Jane Jacobs jedes Jahr am 4. Mai weltweit stattfinden.