Lade Veranstaltungen

Ausstellung

STOP! Warten auf den Bus

Estnische Buswartehäuschen

Do 11.05.2006 – Mo 29.05.2006
Täglich 10:00-19:00 Uhr

STOP! Warten auf den Bus
Bild: Markus Steinmair

Eröffnung

Dietmar Steiner, Direktor Az W
Markus Steinmair, Kurator
Sigrid Hauser, TU Wien
Katrin Saarsalu, Botschafterin der Republik Estland

Im Anschluss

Abendroth goes L-E-L
Eine musikalisch-literarische Reise nach und durch Lettland- Estland-Litauen von und mit Markus Köhle und Jörg Zemmer Remixed

Zur Ausstellung

Wir warten einen großen Teil unseres Lebens (allerdings nicht auf den Bus).

Buswartehäuschen dienen nicht nur als Haltestelle und Witterungsschutz, sondern auch als sozialer Treffpunkt, als Informationsstelle, als Anschlagtafel und Plakatwand. Sie sind Postamt, Kaffeehaus, Litfasssäule und Schlafplatz in einem. Als öffentliches Möbel sind sie Identifikation stiftendes Element in der Landschaft, wobei jede Haltestelle ihre eigene Geschichte erzählt. In der Ausstellung soll die architektonische, landschaftliche und vor allem soziale Bedeutung gezeigt werden. Durch verschiedene Herangehensweisen (Foto, Film, Interviews, Zeichnungen) und mit Hilfe von Postkarten, Tourist Maps und Spielkarten werden aus anonymen Alltagsarchitekturen Kunstobjekte, Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen.

Eine Ausstellung von Markus Steinmair
Kuratorin: Suse Mayer

Mit freundlicher Unterstützung von CÄSAR Bus, arcom, vitra, Bundeskanzleramt/Sektion Kunst und Landesverwaltung Südtirol/Ressort für Familie, Denkmalpflege und deutsche Kultur