Lade Veranstaltungen

Präsentation

Steiners Feierabend: Ein Film und ein Buch

Buch- und Filmpräsentation

Fr 11.11.2016, 19:00-21:00

Steiners Feierabend: Ein Film und ein Buch
Bild: Andrea Maria Dusl / Dietmar Steiner

Der Feierabend naht. Deshalb hat Andrea Maria Dusl einen sehr persönlichen Autoren-Film als Teil der Ausstellung „Am Ende: Architektur“ über Dietmar Steiner gedreht: „Zeitreise – 60 Jahre Architektur – Eine essayistische Intervention“, führt an verschiedenen Schauplätzen durch seine Sicht der Welt der Architektur. Diese wird auch in einem monumentalen Buch mit weitgehend unbekannten Texten und dilettantischen Bildern versammelt: „Steiner’s Diary – Über Architektur seit 1959“ (Park Books, Hrsg. Kunstuniversität Linz, gestaltet von Thomas Kussin). Diskutiert werden die intimen Absichten der Entstehung und die Gesetzmäßigkeiten von Film und Buch.

Gäste:

Andrea Maria Dusl, Filmemacherin
Roland Gnaiger, Leiter Studienrichtung Architektur Kunstuniversität Linz
Eva Guttmann, Park Books
Thomas Kussin, Buchgestaltung
Dietmar Steiner, Betroffener
Moderation: Christian Seiler, Publizist