Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Stadt der Zukunft

im Rahmen des Programms p[ART] - Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen

Fr 05.12.2014 – So 07.12.2014
Täglich 10:00-19:00 Uhr

Stadt der Zukunft

Es werden die Meilensteine aus der Partnerschaft mit der AHS Heustadelgasse gezeigt, die im Rahmen von p[ART] 2012 – 14 entstanden sind.

Wir haben uns Fragen zur Stadt der Zukunft gestellt und Gedanken für die Entwicklung in aspern formuliert. Außerdem waren der Schulbau der Heustadelgasse, die unmittelbare Lebensumgebung der Schüler, die Donaustadt wie auch der Neubau des Campus WU Thema.

Interview mit Angela Engel, Bewohnerin in der Seestadt Aspern
entstanden im Rahmen des Projekts:

Die Seestadt aspern wird als Modell mit dabei sein und noch einmal zur gemeinsamen Diskussion einladen. Im Zuge der Stadtentwicklung verändert sich die demographische Situation im 22. Bezirk, neue BewohnerInnen treffen auf alte. Ein Videointerview mit einer der ersten BewohnerInnen dokumentiert die Aufbruchstimmung in der Seestadt.

Die SchülerInnen haben sowohl die Inhalte erstellt als auch die Ausstellung selber aufgebaut.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Az W Architekturzentrum Wien und der AHS Heustadelgasse wird im Rahmen des Programms p[ART] – Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen durchgeführt und von KulturKontakt Austria und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur unterstützt.

Abschlussausstellung im Architekturzentrum Wien

Die Ausstellung in der Halle F3 präsentierte vom 5. – 7. Dezember 2014 Meilensteine aus der Partnerschaft mit der AHS Heustadelgasse die im Rahmen von p[ART] 2012 – 14 entstanden sind. Die SchülerInnen haben sowohl die Inhalte erstellt als auch die Ausstellung selber aufgebaut.
Betreuerinnen: Anne Wuebben, Leonie Spitzer

Wir haben uns Fragen zur Stadt der Zukunft gestellt und Gedanken für die Entwicklung in aspern formuliert. Außerdem waren der Schulbau der Heustadelgasse, die unmittelbare Lebensumgebung der Schüler, die Donaustadt wie auch der Neubau des Campus WU Thema.

Die Seestadt aspern wird als Modell mit dabei sein und noch einmal zur gemeinsamen Diskussion einladen. Im Zuge der Stadtentwicklung verändert sich die demographische Situation im 22. Bezirk, neue BewohnerInnen treffen auf alte.

Ein Videointerview mit einer der ersten BewohnerInnen dokumentiert die Aufbruchstimmung in der Seestadt.

p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
p[ART] die Abschlussausstellung Winter 2014
Bild: Az W