Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

sonntags

sonntags 169

unbekannter weise loos

So 05.03.2006, 13:45-18:45

sonntags 169
© Farbskizze Hermann Loos, Privatbesitz, Wien

Das Az W besitzt seit 2003 den Nachlass von Walter Loos. Der 1974 im argentinischen Exil verstorbene Architekt zählt zu den wichtigsten Vertretern der Wiener Moderne. Die Arbeiten von Walter und seiner Frau, der Modedesignerin Fridl Loos, stehen in engem Zusammenhang. Loos entwarf auch die vier Modesalons seiner Frau, deren Gestaltung er präzise auf die ausgestellten Modelle abzustimmen verstand.

Im Anschluss an die Ausstellungsführung im Az W führt sonntags zu Wiener Beispielen des Architekten, in eine original erhaltene Wohnung seines Bruders Hermann (Architekt und Möbeldesigner) und in das Konzeptstore PARK, das den Bogen zu einem zeitgenössischen Beispiel einer gelungenen Verbindung von Architektur und Mode spannt.

* 169-01 Ausstellung, Az W: Der unbekannte Loos: Walter / Paraíso Latinoaméricano
* 169-02 Wohnung, Wien Wieden: Hermann Loos, 1973
* 169-03 Haus in der Werkbundsiedlung, Wien Hietzing: Walter Loos, 1932
* 169-04 Haus Bugner, Wien Hietzing: Walter Loos, 1930 (von außen)
* 169-05 Konzeptstore PARK, Wien Neubau: Helmut Ruthner, Markus Strasser, SPACE +, 2004

Treff 13:45 Uhr Az W-Shop / Führung durch die Ausstellung / Abfahrt 15:00 Uhr / retour: 18:00 Uhr Konzeptstore PARK, Wien Neubau, Ende 18:45

ArchitektInnen, ExpertInnen: Oswald Stimm / team PARK
Führung: Sonja Pisarik (Kuratorin) / Iris Meder

Aktuelle Termine