Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

sonntags

sonntags 168

an die grenze

Sa 19.11.2005, 09:15-18:00

sonntags 168
© Paul Ott / Weingut Krutzler

Grenzüberschreitend ist nicht nur die Sprache, auch Winzer wagen sich weit über das lokale Geschehen hinaus. Das „Geschichtenhaus“ erzählt bildreich über Bildein, das Leben an der
Grenze und das erst seit 1921 zu Österreich gehörende jüngste Bundesland Burgenland.

Ganz im Zeichen des Perwolff – der historischen Bezeichnung für Deutsch-Schützen – stehen Haus und Hof Krutzler. Der „Barrique-Schauraum“ im Schützenhof lässt den Blick über die sanften Wölbungen der Eichenfässer hinaus in den Weingarten und über die Bäume schweifen. Ausgewogene Tannintextur mit zarter Fruchtherbe.

168-01

* Grenzüberschreitendes Dialektinstitut, Oberschützen: Hans Gangoly, 2003

168-02

* Weingut Krutzler, Deutsch-Schützen: Pichler & Traupmann Architekten, 2001

168-03

* Weingut Schützenhof, Deutsch-Schützen: Pichler & Traupmann Architekten, 2004

168-04

* Weinarchiv Bildein: Dietmar Gasser, 2002

168-05

* Geschichtenhaus: Dietmar Gasser, 2001

Ticket inklusive Mittagessen exkl. Getränke (Catering im Schützenhof) und inkl. Weinverkostungen. Maximale Personenanzahl: 30

Treff Samstag, 09:00 Uhr Az W Einfahrt / Abfahrt 09:15 Uhr / retour: 18:00 Uhr

Architekten, Experten: Hans Gangoly / Pichler & Traupmann Architekten / Reinhold Krutzler / Walter Faulhammer (Schützenhof) / Dietmar Gasser
Führung: Marion Kuzmany