Lade Veranstaltungen

sonntags

sonntags 123

Burgenland: Kirche und Kunst

So 25.05.2003, 13:45-20:30

sonntags 123
Bild: Margeritha Spiluttini

Neue Hüllen für historisch Klerikales und schöne Künste zeigen architektonisches Feingefühl unterschiedlichster Herkunft. Von städtebaulichen Interventionen bis zu künstlerisch gestalteter Neuadaptierung des Innenraums erstreckt sich lichtblau.wagners Gesamtkonzept zur Sanierung der Bischofskirche in Eisenstadt. Ihr Entwurf für das Pfarrzentrum Podersdorf thematisiert Transparenz und Schrift.

Edlen Rahmen für Wander Bertonis Plastiken bildet der neue Ausstellungspavillon von Johannes Spalt auf dem Anwesen des Bildhauers. Der symmetrische Baukörper schafft durch sein verglastes Atrium interessante Blickachsen und steht in seiner schlichten Strenge in würdigem Kontrast zu den freien Formen der Objekte.

123-01

* Innenneugestaltung Dom, Eisenstadt, Burgenland 2003
ArchitektInnen: lichtblau.wagner

123-02

* Bertoni Ausstellungspavillon, Winden am See
Architekt: Johannes Spalt

123-03

* Pfarrzentrum, Podersdorf, Burgenland 2002
ArchitektInnen: lichtblau.wagner

Abfahrt: 14:00 Uhr, retour: 20:30 Uhr

ArchitektInnen: lichtblau.wagner, Johannes Spalt
Führung: Barbara Achleitner

Tickets inklusive Heurigenbuffet in Podersdorf.
Maximale Teilnehmeranzahl: 45 Personen!