Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

sonntags

sonntags 104

Der Gürtel sind viele Gürtel und eine Hauptbibliothek

So 30.06.2002, 13:45-18:00

sonntags 104

sonntags bewegt sich entlang der sozialräumlichen und stadtplanerischen Historie: Linienwall, Parallelaktion Außengürtel – Innenring, 1. und 2. Stadterweiterung, Stadtbahnbau, Verkehrslawine, Verslumungspotential, Erneuerungsbestrebungen Wien Gürtel Plus.

Der Westabschnitt der ehemaligen Stadtbahn- Gürtellinie wird von den schwebenden ‚Jugendstil‘- Stationsgebäuden Otto Wagners bestimmt. Der Ziegelviadukt, auf dem nun die U6-Trasse liegt, kann Zu- und Umbauten aller Art aufnehmen und bleibt trotzdem er selbst. Seit 1995 läuft das EU Projekt, der Sanierung und Revitalisierung der Stadtbahnbögen am Währinger und Döblinger Gürtel. Das architektonische Konzept von Silja Tillner läßt den Gürtel in neuem Licht erscheinen.

Eingespannt zwischen der historischen Otto-Wagner-Station Burggasse und dem neugestalteten Urban-Loritz-Platz, erhebt sich die neue Hauptbibliothek von Wien. Eine großdimensionierte Freitreppe nimmt auf zwei Ebenen die Hauptzugänge in die Bibliothek und die U-Bahn-Station auf und führt zu dem Bibliothekscafé auf der Dachterrasse. Think – Tank im Kraftfeld der Beschleunigung.
Der Gaudenzdorfer Knoten, Bruchstelle zwischen West- und Südgürtel ist ein rauher Ort! Vier Bezirksgrenzen, Wagners Wientalquerung, magistratischer Stadtwildnis und Hauptfeuerwache Mariahilf haben allen Versuchungen der Stadtplanung widerstanden.

Links:
www.multimediaplan.at/RAPIS/stb/urbion1.html
www.guertel.wien.at

Treffpunkt:
13:45 Uhr bei der Einfahrt Az W MuseumsQuartier / Burggasse (Ecke Volkstheater)
Museumsplatz 1
A-1070 Wien
Abfahrt: 14:00 Uhr, retour ca. 18:00 Uhr

Führung:
Christa Veigl, Autorin des Buches ‚Stadtraum Gürtel. Wien‘
Günter Laher, Büchereien Wien

ArchitektInnen:
Ernst Mayr, Silja Tillner

Tickets: Euro 12.00 / Euro 8.00 (erhältlich täglich von 10:00 – 19:00 Uhr im Az W-Shop)