Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

sonntags

sommertour 2

schütte-lihotzky in wien

Sa 26.08.2006, 13:45-18:00

sommertour 2
© MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst, Wien, Sammlung

Margarete Schütte-Lihotzky (1897-2000) – die „erste Architektin Ö¬sterreichs“ – stellt als politisch aktive „Powerfrau“ und ehemalige Widerstandskämpferin eine der nicht nur architektonisch interessantesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts dar. Die tour führt zur „ersten Einbauküche der Welt“ und zeigt anhand weiterer Beispiele die zeitlosen Entwürfe der Architetkin, die einen wesentlichen Beitrag zum Sozialen Bauen in Wien der 1920er Jahre leisten und nach wie vor Aktualitätswert haben.

– „Die Frankfurter Küche“, Studiensammlung im MAK, Wien 01: Margarete Schütte-Lihotzky 1929, rekonstruiert 1989/90
– Winarskyhof, Wien 20: Teilplanung Margarete Schütte-Lihotzky, 1924
– Fröbel-Kindergarten am Kapaunplatz, Wien 20: Margarete Schütte-Lihotzky
– Sonderschule Floridsdorf, Wien 21: Wilhelm Schütte, Margarete Schütte-Lihotzky, 1960

Treff 13:45 Uhr Az W-Shop / Abfahrt 14:00 Uhr Az W-Einfahrt / retour 18:00 Uhr

Tickets (inkl. Führung und Bus) im Az W-Shop € 16,00 (StudentInnen € 11,50)

Führung: Katharina Grabner