Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Skywalk Spittelau – Ein interdisziplinärer Brückenwettbewerb

Präsentation der Wettbewerbseinreichungen

Fr 08.04.2005 – Mi 13.04.2005
Täglich 10:00-19:00 Uhr

Skywalk Spittelau – Ein interdisziplinärer Brückenwettbewerb

Der Skywalk soll künftig eine gefahrlose, behindertengerechte, fußläufige und radfahrtaugliche Verbindung über den durch starkes Verkehrsaufkommen und große Niveauunterschiede gekennzeichneten Knotenpunkt zwischen dem 9. und 19. Wiener Gemeindebezirk herstellen. Dabei sollen vor allem auch die U-Bahn-Linien U4 und U6 über das U-Bahn-Stationsgebäude Spittelau fußläufig an die südöstlichen Randzonen von Oberdöbling angebunden werden.

Mit der Errichtung des „Skywalk Spittelau“ wird das städtische Radwegenetz um ein wichtiges Verbindungsstück ergänzt. Dadurch wird vor allem auch der am Donaukanal entlangführende hochfrequentierte Radweg an die geplanten und bestehenden Radwegrouten im Bereich des angrenzenden Bezirks angebunden.

In einer Ausstellung in der Halle F3 des Architekturzentrum Wien werden alle Wettbewerbseinreichungen präsentiert.

Auslober: MA 29 Brückenbau und Grundbau gemeinsam mit MA 19 Architektur und Stadtgestaltung