Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Sinai Hotels

Do 24.04.2008 – Mo 12.05.2008
Täglich 10:00-19:00 Uhr
Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat: Sinai Hotels
Bild: Architekturzentrum Wien, Grafik: LIGA: graphic design

Begrüßung

Karin Lux, Geschäftsführung Az W

Zur Eröffnung sprechen

Ulla Fischer-Westhauser, Fotomuseum Westlicht
Sabine Haubitz, Haubitz+Zoche
Stefanie Zoche, Haubitz+Zoche

Wie eine Fata Morgana ragen die unvollendet gebliebenen Betonskelette von Luxushotelanlagen, die das Künstlerduo Haubitz+Zoche zwischen 2002 und 2005 in der Wüste auf der ägyptischen Halbinsel Sinai fotografierte, vor der Kulisse des blauen Himmels empor. Von ihrer beabsichtigten Pracht zeugen allein noch die verheißungsvollen Namen „Sultan’s Palace“, „Sindbad“, „Sunestra“ oder „Magic Life Imperial“ – Bezeichnungen, die Urlaubsglück mit orientalischem Flair suggerieren.

Die Ursachen für den Baustopp der Hotelressorts sind vielfältig, sie reichen von Fehlinvestitionen über Veruntreuung staatlicher Subventionskredite bis hin zum Rückgang des Tourismus aufgrund der Verunsicherung durch Terroranschläge. Haubitz+Zoche haben diese Investitionsruinen isoliert als Bauskulpturen vor dem Hintergrund einer menschenleeren Berg- und Wüstenlandschaft abgebildet. Ihre Arbeitsweise ist dabei gleichermaßen dokumentarisch und konzeptuell, die Aufnahmen frei von narrativen Zusammenhängen.

Eintritt frei!

CV Haubitz+Zoche

SABINE HAUBITZ
1959 in Nördlingen geboren
1984-86 Hochschule der Künste, Berlin
1986-92 Akademie der Bildenden Künste, München
1994/95 Lehrauftrag Papier und Skulptur, Akademie München
1988 Kodak Nachwuchsförderpreis
1996 Projektstipendium der Landeshauptstadt München1999

STEFANIE ZOCHE
1965 in München geboren
1986-87 École des Beaux Arts de Perpignan, Frankreich
1987-90 Middlesex Polytechnic, London, UK
1995 Projektstipendium der Matthias-Pschorr-Stiftung
1995-97 Förderstipendium des Bayerischen Kultusministeriums (HSP ll)
1998 Artist in Residence, Künstlerateliers Duende, Rotterdam
1999-2000 Assistentin Klasse Rita McBride, Akademie der Bildenden Künste, München

Künstlerische Zusammenarbeit seit 1998
2005 Projektstipendium Kulturwerk der VG Bild-Kunst
2006 Deutscher Photobuchpreis (Sinai Hotels)

EINZELAUSSTELLUNGEN
2008 Sinai Hotels, Architekturzentrum Wien
2007 Lighthouse Project, Lichtinstallation, Kunsthallen Nikolaj, Kopenhagen
above sea level, Videoinstallation, Goethe Institut Kopenhagen
Sinai Hotels, Goethe Institut, London; ROM, Architektur und Kunst, Oslo; Stiftelsen3,14, Bergen
2006 touch and go, Fotoarbeiten und Video, Galerie Walter Storms, München
on stage, montags bei petula, Städt. Galerie im Lenbachhaus, Munich
Musterbau, Kunstverein Aichach
Sinai Hotels, Forum 03, Fotomuseum Stadtmuseum, München (K)
2005 Transit, Installation und Video, Kunstverein Nürtingen
2004 dentro lo specchio, Studio la Città, Verona
2003 Wasserspiegel und Bühnen, foundation noname, Rotterdam
2002 shift, installation, Maximiliansforum, München
Wasserspiegel, Walter Storms Galerie, München
2001 Spion, site specific installation, Neue Galerie Dachau (K)
Immersion, lightboxes, Magidson Fine Art, New York
2000 Leuchtkästen, Walter Storms Galerie, München (K)
1999 Blue Boxes, Galerie Zink, Regensburg

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
2007 Fokus Ägypten, Kunstverein Hildesheim
Fotosommer, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
Scheitern, Landesmuseum Linz
vistazo, Museo Carrillo Gil, Mexico City
2006 Gletscherdämmerung, Klimawandel und die Folgen, Eres Stiftung, München (K)
sequences, real time Festival, time based art phenomena in video und music, Reykjavik, Island
Terminals, Hotels & Wunderwelten, TU Architektur, Graz
2005 Wasser, Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München (K)
2004 swimming pools, Kunstmuseum Heidenheim
2002 The Twin Peaks Project, Eslöv, Schweden
H2O, Danese Gallery, New York
Aquaria, Städt. Landesmuseum Linz; Städtische Kunstsammlungen, Chemnitz
2001 Under Water, Museum Bellerive, Zürich (K)
1998 Circuitos d‘água, zeitgenössische, Portugiesische und Deutsche Kunst, Expo Lissabon (K)

ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM
2007 2027, Videoinstallation, seven screens 02/07, Osram, München
2005 Reflections, Bankhaus Wölbern, Hamburg
2004 Pixeltransfer, interaktive Lichtinstallation, Universität für Biologie, Martinsried
2002 Luftsprung, ortsspezifische Installation, Deka Bank, Luxemburg
Fenster mit Ausblick, site specific ready made; VorOrt, München
2001 Treppenauge, Bodenmosaik und Wandmalerei, Allianz, München
Loch, Intervention im öffentlichen Raum, Fürstenfeldbruck (mit Empfangshalle) (K)
2000 Analog Dialog, Skulptur, Microsoft, Unterschleissheim
Insight Out, Installation in der Kirche St.Lukas, München
1999 Gezeiten, Rauminstallation, Seidl 24, München (K)
Shifting Horizons, kinetische Skulptur, Schwabinger Krankenhaus, München
1998 Sleeper, Photographische Installation im Maastunnel, Rotterdam (CD-Rom)
(E) – Einzelausstellung (K) – Katalog