Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Filmscreenings, Betriebsführungen, Spaziergänge

Simmering works

Fr 13.09.2019 – Sa 12.10.2019
Autos auf einer mehrspurigen Straße und Fabriksschlote im Hintergrund

Filmstill aus „Zwischen Simmering und Favoriten“
© Karoline Mayer

Wien wächst und neben der wichtigen Frage, wo die zukünftigen Wiener*innen wohnen sollen, braucht die Frage, wo sie ihren Lebensunterhalt verdienen sollen, mehr Beachtung.

„Stadt“ lässt sich nicht auf Wohnen und Konsumieren reduzieren. Produktion ist seit jeher wichtiger Bestandteil von Stadt und Voraussetzung für einen funktionierenden Arbeitsmarkt, der auch Kapazitäten für weniger Qualifizierte und Migrant*innen hat, denen dadurch ein sozialer Aufstieg ermöglicht wird. Doch in einer wachsenden Stadt geraten Produktionsbetriebe stark unter Druck.

Das Festival „Simmering works“ wandert durch den Bezirk. In und um aktive Industriebetriebe finden öffentliche Filmvorführungen, Vorträge, Diskussionen und Stadtspaziergänge zum Thema „Zukunft von Produktion und Arbeit in der wachsenden Stadt“ statt. Ziel ist es, Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Produktion nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden soll.

Kuratorinnen: Karoline Mayer und Marlene Rutzendorfer

 

Programm

 

Fr 13.09.

kaffeefabrik, Dieselgebäude, Gewerbehof Grillgasse 51, 1110 Wien

17:00  Spaziergang:
Autoschrauber, Kaffeeröster und Logistikzentrum: Grillgasse und Werkstättenweg*
Mit Barbara Brosenbauer, vienna business districts, Manager Ost

18:30  Betriebsführung: kaffeefabrik*

19:30   Filmprogramm:
This is Coffee. R.: The Coffee Brewing Institute, 12’, USA 1961. engl. OF

 

Di 17.09.

Mautner Markhof Feinkost GmbH, Mautner-Markhof-Gasse 39-41, 1110 Wien

13:00–15:00    Betriebsführung: Mautner Markhof Feinkost GmbH***

 

Fr 27.09.

Bezirksmuseum Simmering, Enkplatz 2, 1110 Wien

17:00   Ausstellungsführung:
„Vom Schiffskanal zum CityAirportTrain. Der Wiener Neustädter Kanal und die Eisenbahnen“ mit Kurator Johannes Hradecky

18:30   Vortrag: Mike Clarke, Industrie- und Kanalhistoriker, UK „Geschichte und Erbe der englischen Kanäle”

 

 Sa, 28.09.

Bezirksmuseum Simmering, Enkplatz 2, 1110 Wien

15:00   Spaziergang:
Deindustrialisiert: Mautner-Markhof-Gelände und Hörbigergründe*
Mit Johannes Hradecky und Petra Leban, Bezirksmuseum Simmering und Martin Skrivanek, Gebietsbetreuung Ost

18:30   Filmprogramm:
Kurzfilmprogramm Eine Einstellung zur Arbeit, R.: diverse Filmemacher­_innen
Zwischen Simmering und Favoriten. R.: Karoline Mayer, 75’, AT 2019. dOF

20:00   Sing-along:
Wienerlieder-Abend mit Architekturbezug
Mit Cornelia Mayer (Zither) und Marlies Krug-Rietz (Gesang)

 

So 29.09.

Bezirksmuseum Simmering, Enkplatz 2, 1110 Wien

18:30   Filmprogramm:
Posledniy Limuzin (The last Limousine). R.: Daria Khlestkina, 74’, RUS/D 2014. OmeU

 

Mi 09.10.

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

19:00  A good City needs Industry

Vorträge und Diskussion:
Mark Brearley, Geschäftsführer kaymet metal trays und Professor, The Cass, London
Ulrike Steven, what if: projects, London

anschließende Diskussion mit Wiener Expert_innen

 

Fr 11.10.

ebswien hauptkläranlage, 11. Haidequerstraße 7, 1110 Wien

14:00–16:00   Spaziergang:
Was hält Wien am Laufen? Ver- und Entsorgungsbetriebe rund um die Haidequerstraßen in Simmering*

16:00–18:00   Betriebsführung: ebswien hauptkläranlage* **
schloR, Rappachgasse 26, 1110 Wien

18:30   Filmprogramm:
La sirène de Faso Fani. R.: Michel K. Zongo, 89’, F/BF/D/KAT 2015. OmeU

 

 Sa 12.10.

schloR, Rappachgasse 26, 1110 Wien

17:30   Betriebsführung: schloR: Arbeiten und Wohnen

18:30   Filmprogramm:
Über die Jahre. R.: Nikolaus Geyrhalter, AT 2015, 99’. dOF

 

*Anmeldung und Information zu den Treffpunkten unter office@simmeringworks.at. Maximal 25 Teilnehmer_innen

**Nicht für Kinder unter 10 Jahren, festes Schuhwerk nicht vergessen.

*** Anmeldung und Information zu den Treffpunkten unter office@simmeringworks.at. Maximal 12 Teilnehmer_innen

 

Programmdetails unter: www.simmeringworks.at