Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Eröffnung

Downtown Denise Scott Brown

Mi 21.11.2018, 19:00
Rendering eines Marktplatzes mit Menschen

Ausstellungsskizze für das Az W, 2018
© Rendering: Jeremy Tenenbaum mit Denise Scott Brown

In den letzten 50 Jahren hat Denise Scott Brown die Entwicklung der Architektur maßgeblich geprägt. Höchste Zeit für die weltweit erste umfassende Einzelausstellung zum Werk der heute 86-jährigen Architektin, Stadtplanerin, Lehrerin und Autorin.

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Az W einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer architektonischen und urbanistischen Arbeit auf vier Kontinenten.

zur Eröffnung sprechen:

Angelika Fitz, Direktorin Az W

Katharina Ritter, Kuratorin Az W

Jeremy Tenenbaum, Konzept und Gestaltung

Denise Scott Brown, Architektin (Videobotschaft)

Veronica Kaup-Hasler, Stadträtin für Kultur und Wissenschaft

 

Der Katalog zur Ausstellung erscheint im Format eines Reiseführers. „Your Guide to Downtown Denise Scott Brown“ erläutert die Entstehungsgeschichte der Ausstellung und führt in verschiedenen Routen durch Leben und Werk von Denise Scott Brown, begleitet von einem ausführlichen, bislang unveröffentlichten Gespräch mit der Architektin.

 

Denise Scott Brown auf Instagram:

#denisescottbrown_azw

Werde mittels einer interaktiven Fotobox in der Ausstellung selbst zum „Monument“ und mache dein #museumselfie vor dem geheimnisvollen Brunnen in Downtown Denise Scott Brown. Dann poste es unter #denisescottbrown_azw und werde Teil der Ausstellung: Hooray I’m a monument 😉

#uglyinstagram_azw

Kennt ihr das? Ihr habt etwas richtig Hässliches lieb gewonnen? Denise Scott Brown und Robert Venturi haben daraus sogar ein Spiel gemacht. Auf ihrer Entdeckungsreise am Las Vegas Strip spielten Denise Scott Brown und Robert Venturi „Mir kann etwas Hässlicheres gefallen als dir“. Hast auch du etwas Hässliches, das du liebst? Dann poste es auf Instagram unter #uglyinstagram_azw und lass dich in unserer Ausstellung „Downtown Denise Scott Brown“ überraschen …

Zum Ausstellungsauftakt erhalten all diejenigen, die ihre liebste Hässlichkeit mit dem Hashtag #uglyinstagram_azw versehen und auf Instagram teilen und den Post an der Kassa des Az W vorzeigen, den Eintritt für zwei Personen zum Preis von einem.

Aktuelle Termine