Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Workshop

NO LIMITS – Grenzen durchbrechen

Workshop für Kinder ab 6 Jahren in Kooperation mit Science Center im Rahmen des Netzwerkprojektes „grenzgenial“.

Ausgebucht!
So 27.06.2010, 14:00-16:00

NO LIMITS – Grenzen durchbrechen
© Az W

Schranken, Zäune, Räume und sogar Gesetze der Natur oder des Staates bilden in unserem täglichen Leben Grenzen und Begrenzungen.

Wozu haben wir jedoch Grenzen? Welche kann man abbauen, welche muss man überwinden?

Grenzen als Schutz: Die Haut als Grenze unseres Körpers tut uns große Dienste, kann uns aber nicht vor Kälte oder Wind schützen. Mit praktischen Übungen erfahren wir unsere eigenen körperlichen Grenzen.

Grenzen als Norm: Für wen werden unsere Gebäude gebaut? Sind sie für alle gleich zu nutzen oder sind bestimmte Personen ausgeschlossen? Wann wird etwa eine Stiege zu einer Grenze? Wir testen dies gemeinsam aus.

Im praktischen Teil versetzen wir uns ins Jahr 2317. Auf der Erde ist der Platz für die Bevölkerung eng geworden, neue Lebensräume müssen gefunden werden. Welche neuen Grenzen gibt es, wenn wir etwa am Meeresgrund, im All oder unter der Erde Behausungen bauen? Wovor schützen uns dann die Haut, die Kleidung und die Architektur? Beim bauen in unbekannten Atmosphären gehen wir dieser Frage auf den Grund.

Anmeldung erbeten unter 01-522 31 15 oder office@azw.at.

Schulgruppen können die Workshops jederzeit buchen. Anmeldung und Information: Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien; 01-522 31 15 oder office@azw.at.