Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Az W bei Nacht

Mein Gebäude und ich

Architektur.Film.Sommer – 22.08.

Sa 22.08.2015, 20:00-23:59

Mein Gebäude und ich
© Ila Bêka & Louise Lemoine

Architekturfilmfestival im Hof des Az W
bei Schlechtwetter im Podium

Eine Kooperation des Az W mit wonderland – platform for european architecture, frame[o]ut
und MuseumsQuartier Wien

Im Publikumsgespräch: Ingel Vaikla

The House Guard

EE 2015, 26 min, R.: Ingel Vaikla, OmeU
„The House Guard“ ist ein Doppelporträt einerseits der Konzert- und Sportstätte Linnahall in Tallinn und andererseits ihres Hausmeisters Peter, beide verbunden durch ihre Einsamkeit. Der Film erzählt vom Niedergang eines legendären Gebäudes aus der Sicht dieses Mannes und dessen persönliche Geschichte vor dem Hintergrund eines verschwindenden Gebäudes. Ein Dialog zwischen Gebäude und Mensch.

Barbicania

FR 2014, 90 min, R.: Ila Bêka, Louise Lemoine, engl. OF
ine lebendige und gleichzeitig intime Bestandsaufnahme eines brutalistischen Meisterwerks – das Barbican Center, das in den vergangenen Dekaden von „verdächtig“ zu „hip“ mutierte. Als Videotagebuch konzipiert, taucht der Film für einen Monat in das Leben des Barbican – von den oberen Geschossen der Türme bis zu den unterirdischen Ebenen. Der Film präsentiert den Komplex als Mosaik vieler Persönlichkeiten, Lebensstile, Architekturen – und nicht zuletzt Formen.