Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Care + Repair

Lesekreis: Care Revolution und Grundeinkommen

Thesen, Texte, Diskussionen

Do 13.07.2017, 19:00
Sitzende Menschen auf Bänken mit Tischen im Hof beim Wasserturm vor der Nordbahn-Halle

Care + Repair. Ein öffentlicher Arbeitsraum des Architekturzentrum Wien
© Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Ein Abend zu aktuellen Care + Repair Themen mit Kurzinputs zu aktuellen Fachbeiträgen und viel Möglichkeit zur Diskussion.

Feministische Perspektiven auf ein vieldiskutiertes Konzept

Mit: Margit Appel (Katholische Sozialakademie Österreich/Netzwerk Grundeinkommen) u.a.

Ausgewählte Texte für beide Veranstaltungen werden den Teilnehmer*innen nach Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Lektürevorschläge (keine Pflicht)

  • Margit Appel (2016), Bedingungslosigkeit politisieren, in: R. Blaschek/I. Praetorius/A. Schrupp (Hg.): Das Bedingungslose Grundeinkommen. Feministische und postpatriarchale Perspektiven, Sulzbach/Taunus: Ulrike Helmer Verlag
  • „Care“ in: U. Knecht u.a. (2012) ABC des Guten Lebens

Organisiert von: Michaela Moser (Wohnprojekt Wien/Die Armutskonferenz/FH St. Pölten) und Stefanie Wöhl (Aufbruch-Gruppe, 2. Bezirk)