Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Vortrag und Respondenz

J & L Gibbons, London, UK

IBA_Wien meets Architects #13

Mi 18.05.2022, 19:00-21:00
schwarz weiß Foto mit Frau die direkt in die Kamera blickt

Johanna Gibbons
© Foto: Sarah Blee

Wohnungsnahe Freiräume sind maßgeblich für die Zukunftsfähigkeit unserer Städte. Mit Grünräumen und Wasser laden sie zu Aufenthalt und Erholung ein und steigern die Lebensqualität. Politik und Planung sind aufgerufen, solche klima- und sozialgerechte Transformationen zu ermöglichen und zu gestalten.

Wie können in den dichtbebauten Wohnquartieren Wiens blaue und grüne Infrastrukturen integriert werden und was für internationale Vorbilder gibt es? Das Londoner Landschaftsarchitekturbüro J & L Gibbons ist bekannt für visionäre Entwurfsprozesse, die Bildung, Forschung, Aktivismus mit Landschaftspflege verbinden. In dem mehrfach ausgezeichneten Projekt „Dalston Eastern Curve Garden“ initiierten sie in Kollaboration mit muf architecture einen Gemeinschaftsgarten, der als urbane Landwirtschaft und städtischer Wald die Nutzer*innen zum Lernen, Wachsen, Entspannen und natürlichen Spielen einlädt.

Die erfolgreiche Veranstaltungsserie widmet sich in diesem Jahr dem Thema wohnungsnahe Grünräume und damit der wegweisenden Arbeit in der Landschafts architektur.

Vortrag: Johanna Gibbons, J & L Gibbons, London, UK

Respondenz: Daniel Zimmermann, 3:0 Landschaftsarchitektur

Eine Veranstaltung in Kooperation mit IBA_Wien