Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Vorträge und Workshops

Impulswochen technik bewegt 2019

Ziviltechniker*innen erzählen aus ihrem Berufsleben

Do 07.11.2019, 09:00-13:00
technik bewegt

technik bewegt
© www.bink.at, Foto: HAK/HASCH Steyr

Die Impulswochen technik bewegt bringen Jugendlichen die Tätigkeiten von Architekt*innen und Ingenieurkonsulent*innen näher. technik bewegt gibt auf jugendgerechte und spannende Weise Einblick in planende technische Berufe und zeigt die Bedeutung der Ziviltechniker*innen für die Gestaltung unseres Lebensraums auf.

Das Angebot wendet sich speziell an Jugendliche ab der 8. Schulstufe, um in dieser Phase der Berufsorientierung auf technische Berufe aufmerksam zu machen und Interesse dafür zu wecken.

Impulsvorträge

09:00-10:30 Expert*innen des international tätigen Ingenieurbüros FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT berichten über ihre Ausbildung, die Berufswahl und den Arbeitsalltag.

Praxisteil

10:00-12:00 Marktstände:
”Vom technischen Zeichner zum BIM Manager (Building Information Modeling) ”, betreut durch das BIM-Team von FCP können Schüler*innen Einblicke in die Projektabwicklung nehmen u.a. mittels AR (Augmented Reality) oder VR (Virtual Reality)
Was ist eine geodätische Kuppel?
Diese Brücke soll mich aushalten?!
11:00-13:00 Workshop mit Christian Steininger vom Ingenieurbüro VASKO+PARTNER INGENIEURE (Haustechnik)
11:00-13:00 Besuche in naheliegenden Architekturbüros

Gemeinsam mit den Impulswochen wird jedes Jahr ein Wettbewerb ausgelobt, der den Blick der Jugendlichen auf die Technik im Alltag lenken soll. 2019 schreiben wir wieder einen textWETTBEWERB aus, der sich auf literarische Art mit dem Thema Technik im Alltag beschäftigt.