Lade Veranstaltungen

Exkursion

Haus Scheu

Az W vor Ort

Ausgebucht!
So 12.11.2017, 14:00-15:30
Stufenhaus in schwarz weiß

Haus Scheu, Adolf Loos, 1912
Bild: Margherita Spiluttini, Architekturzentrum Wien Sammlung

Im Rahmen der Ausstellung „Das Terrassenhaus. Ein Wiener Fetisch?“ besuchen wir das erste Terrassenhaus Mitteleuropas: das Haus Scheu von Adolf Loos.

Der für das Jahr 1912 so radikale Entwurf war nicht nur eine Antwort auf den Wunsch der Auftraggeber*in, die Wohnräume zum Garten hin zu öffnen. Der technische Fortschritt machte zeitgleich ein flaches Dach und damit eine Terrasse möglich. Seinem Prinzip „eine Form darf nur verändert werden, wenn man sie verbessert“ folgend, sah es Adolf Loos als Verpflichtung, die technischen Möglichkeiten anzuwenden, und setzte somit den Grundstein für eine neue städtische Wohnform.

Mit: Hauseigentümer*in und Lorenzo De Chiffre, Kurator