Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Glasbau Seele

Neue Denkweisen im Industriebau

Mo 03.10.1994 – So 23.10.1994
Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat: Glasbau Seele
© Architekturzentrum Wien, Grafik: av Context, Stuttgart

Zur Erweiterung ihrer Produktionsgebäude hat die auf Stahl-Glas-Bau spezialisierte Firma Seele einen internationalen Wettbewerb ausgeschrieben, zu dem sechs namhafte Architekturbüros aus Europa eingeladen waren:

-Ian Ritchie
-Jourda et Perraudin
-Enric Miralles
-Brunet et Saunier
-Klaus Kada
-Benthem & Crouwel

Preisträger: Ian Ritchie

03. Oktober 1994
Vorträge:

Klaus Kada
Ian Ritchie

„Doch es ist nicht nur das Siegerprojekt, dem das Hauptaugenmerk gelten soll. Der Wettbewerb in seiner Gesamtheit illustriert die maßgeblich architektonische Haltung der neunziger Jahre: Transparenz statt Masse, Ingenieurleistung statt baukünstlerischer Spielereien stehen wieder im Vordergrund. Das Zelt hat die Höhle als Archetypus der Formfindung abgelöst.“ Der Standard, Wien, 22.Oktober 1994