Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Kongress

Erster Wiener Architektur Kongress

Europäische Architektur Heute

Do 11.11.1993 – So 14.11.1993

Ein einzigartiger Überblick, eine Bestandsaufnahme der europäischen Architektur heute!

Architektur entwickelt und verändert sich immer. Sie tut das aber nicht gleichmäßig und kontinuierlich, und sie folgt aber auch nicht den Saisonen der Mode. Sondern es sind langfristige Wellen der Veränderung, die auf kulturellen, sozialen und ökonomischen Grundlagen beruhen. Seit ungefähr fünf Jahren ist wieder eine derartige »Verschiebung« der Architektur in Europa erkennbar. Neue Themen wurden aufgegriffen, und neue Lösungen entwickelt. Eine neue Urbanität wurde durch die Komplexität neuer Aufgaben gefordert. Der Rückbau der Stadt wurde von neuen Visionen ihrer Entwicklung abgelöst. Aber keine neue (postmoderne) Epoche soll dadurch verkündet werden. Es gilt vielmehr die Unterschiede, die Ungleichzeitigkeiten, die architektonischen Einzelleistungen bei der konzentrierten Zusammenschau am »Wiener Architekturkongreß« zu analysieren und zu dokumentieren.

Die Analysen der Werke: aus ganz Europa wurden 14 renommierte Autoren und Kritiker eingeladen, jeweils die 5 besten Bauten der letzten 5 Jahre aus ihren Regionen auszuwählen und dem Vergleich auszusetzen. Denn bevor sich die Kunstgeschichte der Zeitgeschichte bemächtigt sind die tatsächlichen Leistungen und Bauten zu befragen. Deshalb wird sich am Wiener Architekturkongreß 1993 die derzeit umfassendste und kompetenteste Präsentation der Architektur Europas der jüngsten Zeit zur Diskussion stellen.

Programm

Donnerstag, den 11.11.1993

10.00 Uhr – Offizielle Eröffnung
11.00 Uhr – Vortrag Vittorio Lampugnani – Deutschland
12.00 Uhr – Vortrag Bart Lootsma – Niederlande
15.00 Uhr – Vortrag Neven Fuchs-Mikac – Skandinavien
16.00 Uhr – Vortrag Ulrike Jehle-Schulte – Schweiz

Freitag , den 12. 11.1993

11.00 Uhr – Vortrag Marta Cervello – Spanien
12.00 Uhr – Vortrag Francois Chaslain – Frankreich
15.00 Uhr – Vortrag Marco de Michelis – Italien
16.00 Uhr – Vortrag Yorgos Simeoforidis – Griechenland

Samstag, den 13.11.1993

11.00 Uhr – Vortrag Vladimir Slapeta – Tschechische Republik
12.00 Uhr – Vortrag Andrej Hrausky – Slowenien
15.00 Uhr – Vortrag Akós Moravánsky – Ungarn
16.00 Uhr – Vortrag Richard Burdett – England

Sonntag, den 14.11.1993

11.00 Uhr – Vortrag Wilfried Wang – Portugal
12.00 Uhr – Vortrag Otto Kapfinger – Österreich