Lade Veranstaltungen

sonntags

Eine Reise nach Zlin und Luhacovice

28. Tour

So 27.09.1998, 07:30-23:59

Eine Reise nach Zlin und Luhacovice

Mährisches Amerika–Schuhstadt Zlin, 1927-1932
Der Pantoffelfabrikant Thomás Batá stampfte binnen fünf Jahren (1927-1932) eine Industriestadt für 50 000 Menschen aus dem Boden. Ein Unikum in Europa, das bis zum heutigen Tage in seiner ursprünglichen architektonischen Form sowie als Produktionsstätte erhalten ist

Eine Fahrt mit dem weltberühmten Chefzimmer in der Batá – Firmenzentrale ist selbstverständlich eingeplant.
Architekten: Frantisek L. Gahura, Vladimir Karfik, Erick Svedlund

Luhacovice — Brighton in den Bergen, 1868-1947
Kurstadt, in der Tradition der slovakisch-mährischen Holzarchitektur mit Anklängen an Arts and Crafts.
Architekt: Dusan Jurkovic

Treffpunkt:
Haupteingang Museumsquartier Wien
Museumsplatz 1
A – 1070 WIEN
Pünktlich: 07.30 Uhr

Preis: ATS 950.- (inkludiert Busfahrt, Mittagessen sowie diverse Eintritte)
Gültigen Reisepass, tschechische Kronen mitnehmen. Sonntags keine Wechselmöglichkeit!

Führung: Stefan Templ