Kombiticket & Kombiführung

Eine Koop­eration von Az W und hdgö

Anlässlich der Ausstellungen „Über Tourismus“ und „Holidays in Austria“

Do 25.04.2024, 18:00-20:00
mehrere Personen auf einer steilen Wiese mit Sensen in den Händen, dahinter hohe Berge

In der "Schule der Alm“ in Vals, Tirol kann man in die Welt der Bergbauern eintauchen und alte Kulturtechniken erlernen.
© Schule der Alm, Vals

Parallel zu „Über Tourismus“ läuft im Haus der Geschichte Österreich am Heldenplatz die Ausstellung ”Holidays in Austria. Ein Urlaubsland erfindet sich neu“ (14.03.– 08.09.2024), welche die Entstehung Österreichs als Tourismusnation beleuchtet.

Kombi-Ticket Az W & hdgö: € 12

Wie prägen Vorstellungen von Landschaft den Urlaub zwischen Sommerfrische und Sporttourismus – und wie verändert die Tourismuswirtschaft wiederum Landschaften? Az W und hdgö bieten eine gemeinsame Kurator*innenführung durch beide Ausstellungen an. Im Mittelpunkt stehen dabei die Sehnsuchtsorte Stadt, Land und See, wie sie erfunden werden, sich entwickeln, und was das für Infrastruktur, Flächenverbrauch und den Wohnungsmarkt bedeutet.
Die Führung startet um 18:00 im Az W und endet im hdgö in der Neuen Burg am Heldenplatz.

Kombi-Führung Az W & hdgö „Stadt-Land-See“: Do 25.04., 18:00–20:00
Kombi-Führungsticket: € 15 (inkl. Eintritt in beide Häuser)