Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Downtown Denise Scott Brown

Do 22.11.2018 – Mo 18.03.2019, Täglich 10:00-19:00
Eine Frau steht am Strand, im Hintergrund Hochhäuser

Denise Scott Brown vor der Skyline von Las Vegas, 1972
Bild: Foto: Robert Venturi

In den letzten 50 Jahren hat Denise Scott Brown die Entwicklung der Architektur maßgeblich geprägt. Höchste Zeit für die weltweit erste umfassende Einzelausstellung zum Werk der heute 87-jährigen Architektin, Stadtplanerin, Lehrerin und Autorin.

Mit ihren Projekten, fotografischen Recherchen und Büchern beeinflusste Denise Scott Brown seit den 1960er Jahren Architekt*innen und Theoretiker*innen auf der ganzen Welt. Bekannt ist Scott Brown, gemeinsam mit ihrem Arbeits- und Lebenspartner Robert Venturi (25.06.1925-18.09.2018), als heftige Kritikerin einer Moderne, die Kontext und Geschichte, aber auch gemeinsame Kreativität beharrlich ignorierte. Aus ihrem Universitätsprojekt zu Las Vegas von 1972 entstand das legendäre Buch „Learning from Las Vegas“, dessen visueller und sozialer Einfluss bis heute spürbar ist. Scott Browns Entwürfe und Theorien wurden aber auch oft missverstanden. Heute, da sich eine jüngere Generation von Architekt*innen wieder dieser Komplexität verschreibt, sind ihre undogmatische Formensprache, ihre zurückhaltenden urbanen Eingriffe, aber auch ihre manieristischen Eskapaden reif für eine Wiederentdeckung.

Die Ausstellung vergegenwärtigt die Ideen und den Einfluss von Denise Scott Brown, indem sie ein imaginäres städtisches Setting in die Ausstellungshalle des Architekturzentrum Wien einpasst. Entlang urbaner Fassaden und Schaufenster entfaltet sich das weite Universum der Grande Dame der Architektur mit Originalobjekten, Fotos, Kollagen, Zitaten, Plänen und Videos. Der Bogen der Ausstellung erstreckt sich von ihrer Kindheit in Afrika und ihren ausgedehnten Studienreisen auf der ganzen Welt über ihre berühmten fotografischen Projekte, ihre Schriften und bahnbrechenden Studien bis zu ihrer architektonischen und urbanistischen Arbeit auf vier Kontinenten. Tauchen Sie ein in „Downtown Denise Scott Brown“ und in dieses faszinierende Leben und Werk!

Konzept und Gestaltung: Jeremy Tenenbaum mit Denise Scott Brown

Kuratorinnen: Angelika Fitz, Katharina Ritter

Der Katalog zur Ausstellung erscheint im Format eines Reiseführers. „Your Guide to Downtown Denise Scott Brown“ erläutert die Entstehungsgeschichte der Ausstellung und führt in verschiedenen Routen durch Leben und Werk von Denise Scott Brown, begleitet von einem ausführlichen, bislang unveröffentlichten Gespräch mit der Architektin.

Frau steht mitten auf einer Strasse
Katalogcover "Downtown Denise Scott Brown"
Bild: Fotos: Robert Venturi & Denise Scott Brown, Grafik Design: Jeremy Tenenbaum
Außenansicht eines Gebäudes
Bei dem von VSBA 1999 realisierten Verwaltungszentrum in Toulouse bilden die parallelen Gebäudeelemente eine „Bürgerstraße“
Bild: Foto: Matt Wargo
Raum mit Tischen und Sesseln sowie Blumenplakaten
Denise Scott Brown: Mielparque Nikko Kirifuri Hotel and Spa, Japan
Bild: Matt Wargo
färbige Planzeichnung
Plan für die Wiederbelebung der Washington Avenue, Miami Beach, Florida USA, 1978
Bild: Venturi, Scott Brown and Associates inc.
Rendering eines Marktplatzes mit Menschen
Ausstellungsskizze für das Az W, 2018
Bild: Rendering: Jeremy Tenenbaum mit Denise Scott Brown

Aktuelle Termine