Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Dominique Perrault Architecture

Meta-Buildings

Do 06.07.2006 – Mo 23.10.2006
Täglich 10:00-19:00 Uhr, Mittwochs bis 21:00 Uhr
Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat: Dominique Perrault Architecture
Bild: Architekturzentrum Wien, Rendering: Dominique Perrault Architecture, Grafik: LIGA: graphic design

Zur Ausstellung sprechen:
Dietmar Steiner, Direktor Architekturzentrum Wien
Dominique Perrault, Architekt
S.E. Pierre Viaux, Französischer Botschafter in Wien

Die für das Az W entwickelte Einzelausstellung des französischen Architekten Dominique Perrault zeigt vier aktuelle, in Planung oder Bau befindliche Projekte an vier unterschiedlichen Standorten: die beiden Hochhaustürme für Wien in der Donau-City, das Mariinsky Theater in St. Petersburg, das Ewha Campus Center in Seoul und das Olympische Tennis Center in Madrid. Perraults konzeptueller Ansatz, folgerichtig entwickelt aus seiner bisherigen Arbeit, wird anhand dieser exemplarischen Projekte verdeutlicht:

Aus der engen Verflechtung mit der Umgebung konzipiert, stellen seine Bauten funktionale und räumliche Zusatzangebote im städtischen Kontext dar oder bilden neue urbane Landschaften – „CityLandscapes“. Oftmals bieten Dominique Perraults Bauten darüber hinaus in den Bereichen zwischen den charakteristischen Gebäudehüllen und den Baukörpern konkrete Zwischenräume als Fortsetzung des öffentlichen Raumes. In der steten Weiterentwicklung dieser Gebäudehüllen, meist mit permeablen Häuten aus textilem oder metallischem Gewebe, zeigt sich Perraults Faszination für avancierten technischen Fortschritt und dessen Anwendung in der Architektur.

Dargestellt werden die Projekte anhand von großteils erstmalig gezeigten Videos, Modellen, Fotos, Plänen und Zeichnungen unterschiedlichster Planungsstadien. Die 4 zentralen Modelle im Maßstab 1:200 werden eigens für die Ausstellung vom Az W produziert. Zusätzlich wird eine Intervention Dominique Perraults die Ausstellung in das Areal des Museumsquartiers ausweiten und der Hof vor der Ausstellungshalle des Az W mit einer räumlichen Installation bespielt werden.

Mit freundlicher Unterstützung des Französischen Kulturinstituts

Förderer des Az W:
Geschäftsgruppe Stadtentwicklung und Verkehr
Bundeskanzleramt Sektion Kunst
Wien Kultur
Das Architekturzentrum Wien wird unterstützt von der Architecture Lounge.

Ein paar Blicke in die Ausstellung „Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings“ in der Alten Halle des Az W.

Ausstellungs-Konzept: Dominique Perrault Architecture, Gaëlle Lauriot-Prévost, Ségolène Pérennès-Poncet Mitarbeit: Tomoko Karakawa
Projekt-Koordination: Gudrun Hausegger
Ausstellungs-Grafik: Gabriele Lenz, Cyril Lancelin

Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Bild: Pez Hejduk
Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Bild: Pez Hejduk
Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Im Vordergrund: Vienna DC Tower 1 und 2
Bild: Pez Hejduk
Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Dominique Perrault Architecture. Meta-Buildings
Bild: Pez Hejduk

Aktuelle Termine