Lade Veranstaltungen

Diskussion

Die Zukunft des ORF Küniglberg

Mi 25.03.2009, 19:00-21:00

Die Zukunft des ORF Küniglberg
Bild: Architekturzentrum Wien, Foto Gerlach

Die aktuelle Frage nach der „Zukunft des Küniglberg“ nimmt das Architekturzenturm Wien am Mittwoch, den 25. März 2009 um 19:00 Uhr als Anlass zu einer Diskussionsveranstaltung.

Der Küniglberg, als Standort des ORF, stellt ein prägendes Symbol der Kulturgeschichte und der medialen Identität Österreichs dar. Nach der Einleitung des Feststellungsverfahrens steht der Roland Rainer Bau, seinerzeit ein innovativer Nutzbau, nun rechtmäßig unter Denkmalschutz.

Es stellt sich nun die Frage, wie dieses kulturgeschichtliche Denkmal aus den frühen Siebzigerjahren den Anspruch eines modernen Medienzentrums erfüllen kann. Die derzeitige Überprüfung der Generalsanierungskosten, die Fragen nach einer sinnvollen Nutzung und die ursprünglichen architektonischen Überlegungen Roland Rainers sollen in dieser Gesprächsrunde beleuchtet und hinterfragt werden.

Begrüßung

Dietmar Steiner

Präsentation zum Projekt Küniglberg

Jürgen Radatz, Architekt, ehemaliger Mitarbeiter Roland Rainers

Podiumsdiskussion

Gerd Bacher, ehemaliger ORF Generalintendant
Peter Huemer, Journalist, Publizist und Historiker
Robert Kniefacz, Dezernatsleiter Architektonische Begutachtung MA19
Gustav Peichl, Architekt
Jürgen Radatz, Architekt
Moderation: Christian Kühn, Architekturkritiker