Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Die Pfaffenbergprojekte

Hic saxa loquuntur - mechanical landscapes

Sa 13.01.1996 – Di 05.03.1996
Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat: Die Pfaffenbergprojekte
© Architekturzentrum Wien, Foto: Andreas Balon, Grafik: Krieger|Sztatecsny, Büro für visuelle Gestaltung

Eröffnung: 12.Januar 1996, 19:00 Uhr

Carnuntum die römische Stadt aus Stein, unweit von Wien, die Stadt am Stein-Berg, erlebt eine neue lebendige Raumanschauung. Internationale Architekten verfolgen zeitlos erscheinende Spuren, finden noch nicht Erkanntes, ohne Architektur nicht erkennbares. Museum, Theater, Belvedere, Pavillon – und mechanische Landschaften, scheinbar freie Aufgaben, einzig dem besonderen Ort der anliegenden Steinbrüche verpflichtet, und der jeweils puren Idee der Baukunst. Es sind „Die Pfaffenberg-Projekte“ carnuntische Steine heute.
Als „Parallelaktion“ zeigen Studentenarbeiten der Bartlett School of Architecture London eine Fülle von höchst ungewöhnlichen und bizarren Neunutzungen des Raumes.