Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Architektur.Film.Sommer 2020

Counter-Geografien

Kinoabende im Hof des Az W

Ausgebucht!
Mi 12.08.2020, 20:30
Weißer Obelisk

"Black Museum", National Museum of African American History in Washington D.C.
© Alan Karchmer

The Black Museum, D/US 2018, 52:00 min, OmeU, R: Oliver Hardt

Über hundert Jahre wurde es eingefordert, geplant, blockiert und immer wieder verschoben, bis es schließlich 2016 eröffnet hat: das National Museum of African American History and Culture. Nun steht David Adjaye‘s Bau im Zentrum von Washington D.C. mit dem Anspruch, die Geschichte der USA neu zu schreiben. Der Dokumentarfilm nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch das beeindruckende Museum. Auf einer Ausstellungsfläche von 100.000 Quadratmetern auf acht Ebenen zeigt das Museum die Geschichte und Kultur Amerikas aus der Perspektive der afroamerikanischen Erfahrung. Interviews mit den Schlüsselfiguren des Projekts geben einen detaillierten Einblick in die Herausforderungen und Konflikte während der Entstehungsphase des Museums und seinen überwältigenden Erfolg im ersten Jahr seines Bestehens. Trailer

Österreichpremiere!

Counter Mapping, US/MEX 2018, 09:32 min, eOV, R: Adam Loften & Emmanuel Vaughan-Lee

Jim Enote, ein traditioneller Zuni-Bauer und Direktor des A:shiwi A:wan-Museums erstellt mit Künstler*innen Landkarten, die indigene Stimmen und Wissen in das kulturelle Bewusstsein rufen und den westlichen Vorstellungen von Ort und Geografie entgegenwirken sollen.

Österreichpremiere!

Americaville, CHN/US 2020, 80:00 min, OmeU, R: Adam James Smith

Versteckt in den Bergen nördlich von Peking verspricht die Wohnanlage Americaville ihren Einwohner*innen die Verwirklichung des amerikanischen Traums. Für Annie Liu entwickelt sich die Suche nach Glück, Freiheit und amerikanischer Idylle jedoch anders als erwartet.

Österreichpremiere!