Lade Veranstaltungen

Vortrag

Catherine Mosbach, Landschaftsarchitektin

Hinter den Bühnen der Landschaftsinschrift – Werkvortrag in deutscher Sprache

Fr 14.05.2004, 19:00-21:00

Catherine Mosbach, Landschaftsarchitektin
Bild: Catherine Mosbach

Catherine Mosbach, avancierte und europaweit bekannte Landschaftsarchitektin aus Paris, präsentiert ihre Arbeitsweise anhand ausgewählter Projekte. Ihr Vortrag wurde mit dem Institut für Landschaftsarchitektur der Universität für Bodenkultur Wien organisiert. Catherine Mosbach spricht sich in ihrer Arbeit gegen das ”Glätten des öffentlichen Raums” aus, plädiert für die Verbindung zwischen Mensch und Ort mit Hilfe zeitgemäßer landschaftsarchitektonischer Mittel. Ihre Interpretationen gehen über das Visuelle weit hinaus, entstehen aus einer phänomenologischen Betrachtung der Landschaft.

Die Projekte der letzten Jahre sind bestimmt von den Fragen nach der Zeit und ihrer jeweiligen Sprache und nach der Koproduktion der Stadtlandschaft mit ihren Akteuren.
” Ich stelle 4 Entwürfe vor, – davon sind die beiden letzten realisiert- die alle versuchen, gleichzeitig mit der Morphologie des Umfeldes und der Entwicklung ihrer Akteure umzugehen: >Prés fabriqués< (Ideenwettbewerb), >paysage équipé< (Städtebaulicher Entwurf für die Stadt Rennes), Canal St. Denis, Botanischer Garten von Bordeaux.”

In Kooperation mit

Institut für Landschaftsarchitektur – BOKU Wien
ÖGLA, Österreichische Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur
Institut Francais de Vienne – Französisches Kulturinstitut in Wien