Lade Veranstaltungen

Symposium

Care + Repair Symposium

Fr 30.06.2017, 10:00-19:00
Park mit Holzkreis

Gabu Heindl, The Promises of Modernist Premises, Plodiv/BG, 2016
Bild: Gabu Heindl

Während „Care” (Sorge tragen) in der politischen Theorie oder der Soziologie intensiv diskutiert wird, steht die Entwicklung einer zeitgenössischen Care-Perspektive in Architektur und Urbanismus erst an ihrem Beginn. Das Care + Repair Symposium setzt auf neue Formen urbanen Wissens, die sich durch das Bemühen um ein Erhalten, Fortsetzen und Reparieren unserer Welt auszeichnen. Es versammelt die Partner*innen des F&E Projekts „Mischung: Nordbahnhof“ sowie die internationalen Architekturteams, die im Rahmen von Care + Repair am Nordbahnhof arbeiten und lokale Expert*innen.

Programm

10:00 Begrüßung: Jennifer Kickert, Gemeinderätin
Theresia Vogel, Österreichischer Klima- und Energiefond
Einführung: Angelika Fitz und Elke Krasny, Kuratorinnen

10:30 Leitbild, Vortrag + Q&A, STUDIOVLAY, Bernd Vlay und Lina Streeruwitz

11:00 Mischung: Nordbahnhof Gespräche mit Mitgliedern des Forschung- und Entwicklungsprojekts
Christian Peer und Silvia Forlati, TU Wien
Fritz Kittel, EGW Heimstätte Gesellschaft
Mirjam Mieschendahl, imGrätzl.at
Peter Fattinger, design.build studio, TU Wien
Moderation: Elke Krasny und Angelika Fitz

12:00 On Care and Repair, Elke Krasny
A Public Workspace, Angelika Fitz

12:30 Mittagspause

13:30 Architekt*innenvorträge + Lokale Respondenz + Q&A
Projekt Spoor Oost, Rotor – Renaud Haerlingen/Brüssel + Brigitte Felderer/Wien
Projekt Urban School Ruhr, Rosario Talevi/Berlin + Hansel Sato/Wien
Projekt This Place Is Pretty Good, a-works — Cristian Stefanescu/Bergen + Zuzana Ernst/Wien

15:30 Kaffeepause

16:00 Architekt*innenvorträge + Lokale Respondenz + Q&A
Projekt The Promises of Modernist Premises, GABU Heindl Architektur/Wien + Can Gülcü/Wien
Projekt Aktion_Arkiv, Meike Schalk/Stockholm + Beatrice Stude/Wien
Projekt Dionysos, Zissis Kotionis and Phoebe Giannisi/Volos + Martin Riesing/Wien

18:00 Resümee