Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Ausstellung „Das beste Haus 2007“

Präsentation der Preisträger

Do 26.04.2007 – Mo 14.05.2007
Täglich 10:00-19:00 Uhr

Preisverleihung "Das beste Haus. Architekturpreis 2007"
© Peter Oslschinsky

In Kooperation mit dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, dem Architekturzentrum Wien und unter Mitarbeit der regionalen Architekturinstitutionen in den Bundesländern suchte die Bausparkasse der österreichischen Sparkassen die besten Einfamilienhäuser Österreichs.

Für „Das beste Haus. Architekturpreis 2007“ waren neben dem klassischen freistehenden Hausbau auch Erweiterungen, Umnutzungen oder Aufstockungen von Einfamilienhäusern zugelassen. Die Jury kürte Ende Januar 2007 insgesamt neun Projekte, in jedem Bundesland wurde ein Haus prämiert.

Preisträger

Burgenland:
Haus Bruch, Mühlgraben, maaars architecture

Kärnten:
Haus am Feistritzbach, Bleiburg, Architekturbox ZT GmbH

Niederösterreich:
Haus Krammer, Waidhofen/Ybbs, Hertl.Architekten

Oberösterreich:
Haus Ecker Abu Zahra, Luftenberg, Hertl.Architekten

Salzburg:
Haus Steinacher, Goldegg, LP architektur ZT GmbH

Steiermark:
Haus Jöbstl, Gleichenberg, polar

Tirol:
Haus Öfner, Innsbruck, Clemens Bortolotti

Vorarlberg:
Haus Romanowski, Bregenz, Andreas Stickel

Wien:
Haus DRA, Wien, querkraft architekten ZT GmbH

Die Jurymitglieder

Erich Kugler, Architekturraum Burgenland
Dietmar Müller, Kärntens Haus der Architektur/Napoleonstadl
Marcus Nitschke, ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich
Klaus Leitner, Architekturforum Oberösterreich
Karl Meinhart, Initiative Architektur Salzburg
Markus Bogensberger, HdA Haus der Architektur Graz:
Erich Wucherer, aut. architektur und tirol
Geli Salzmann, vai Vorarlberger Architektur Institut
Dietmar Steiner, Architekturzentrum Wien

Die Ausstellung wird im Anschluss durch Österreich wandern.