Lade Veranstaltungen

Ausstellung

Ausstellung: Chinaproduction

Fr 26.10.2007 – Mo 21.01.2008
Täglich 10:00-19:00 Uhr, Mittwochs bis 21:00 Uhr
Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat: Chinaproduction
Bild: Architekturzentrum Wien, Grafik: LIGA: graphic design

Chinaproduction – nur noch bis 21.01.08

Aktion

Die ersten 30 Besucher, die am Samstag, 19.01.08 in die Ausstellung kommen, erhalten ein Plakat gratis dazu!

Die Ausstellung

Unter dem Titel „Chinaproduction“ reflektiert die im Az W präsentierte Ausstellung die aktuelle internationale Debatte über zeitgenössische Architektur in China, den Wandel von einem maoistisch-kommunistischen Staat zu einer politisch-ökonomischen Supermacht mit westlichen Tendenzen.

China ist zur begehrtesten Baustelle des westlich-internationalen Architekturbetriebs geworden. Die Prestigeobjekte internationaler Stararchitekten fungieren als Embleme zeitgenössischer chinesischer Identität. Sie sollen für ein modernisiertes, weltoffenes China stehen, von dem inzwischen behauptet wird, es sei westlicher als der Westen. Peking beispielsweise, das zur Metropole der „global players“ umgebaut werden soll, bietet das Setting von „Hypermodernität“. Traditionelle und historische Stadtstrukturen fallen diesen Neuerungen zum Opfer und werden oft großflächig zerstört.

Die aktuellen Diskussionen um die atemberaubenden urbanen Transformationen sowie das Überdenken und die Veränderung des Berufsstandes Architekt im Kontext des sich verändernden Chinas, werden in Form einer als mediale Rezeptionsgeschichte angelegten Dokumentation im Az W zu sehen sein.

China in Wien – Az W | MUMOK

Die Ausstellung „Chinaproduction“ des Az W bildet mit der MUMOK Ausstellung „China – Facing Reality“ den Schwerpunkt „China in Wien“: Neben der gemeinsamen Eröffnung beider Ausstellungen am 25.10. bietet ein Kombiticket für die Präsentation zeitgenössischer Architektur und aktueller chinesischer Kunst einen Einblick in das China von Heute.

15. Wiener Architektur Kongress

Am Samstag, 24.11.2007 findet ebenfalls unter dem Titel „Chinaproduction“ der 15. Wiener Architektur Kongress im Az W statt.

Subventionsgeber des Az W:
Geschäftsgruppe Stadtentwicklung und Verkehr
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Geschäftsgruppe Kultur und Wissenschaft
Förderer des Az W: ARCHITECTURE LOUNGE

Kooperationspartner:
www.j7m.at
austria-architects.com

Die Ausstellung „Chinaproduction“ und die Ausstellungseröffnung in der Alten Halle im Az W.

Die Ausstellung "Chinaproduction"
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Bild: Pez Hejduk
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Bild: Pez Hejduk
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Bild: Pez Hejduk
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Die Ausstellung "Chinaproduction"
Bild: Pez Hejduk

Aktuelle Termine