Lade Veranstaltungen

Eröffnung

Ausge­le­sen? – Podiums­dis­kus­sion an­läss­lich der Er­öf­fnung von „Ein Ort für Leseratten“

Sammlung mit Aussicht #3

Mi 13.06.2018, 19:00


Bild: Pez Hejduk, Wien

Anlässlich der Eröffnung „Ein Ort für Leseratten“ gehen wir in einer buchaffinen Runde dem Thema nach, ob die lesenden Architekt*innen zu einer gefährdeten Spezies geworden sind.

Vitruvs „Zehn Bücher über Architektur“ gelten bis heute als ältestes Standardwerk über Architektur, das für lange Zeit in keiner fundierten Architekturbibliothek fehlen durfte. Viele der bedeutendsten Architek*innen zeichnete eine wahre Leidenschaft für das Sammeln von Architekturbüchern aus. Inzwischen suchen nicht wenige der mit Faible zusammengetragen Privatbibliotheken ein neues Zuhause. In der Podiumsdiskussion spüren wir den Qualitäten des Architekturbuches nach und stellen uns die Frage nach dem Stellenwert von Büchern bzw. Bibliotheken im digitalen Zeitalter.

 

Gäste:

Bernhard Mayer, Mies. Magazin

Martin Feiersinger,  Architekt

Wolfgang Heidrich, Buch Aficionado

Gabriele Kaiser, Architekturhistorikerin

Michael Steinbach, Ehrenpräsident der International League of Antiquarian Booksellers

 

Moderation: Monika Platzer, Az W

Aktuelle Termine